Linda Pritzker Vermögen 2021 – unglaublich wie viel Geld Linda Pritzker hat

Die amerikanische Milliardärin und Erbin Linda Pritzker hat laut Forbes ein geschätztes Nettovermögen von 1,85 Milliarden Dollar (Stand: Dezember 2014). Sie ist als Mitglied der prominenten Pritzker-Familie bekannt, der die weltbekannten Hyatt Hotels gehören, woraus sich der Großteil ihres Nettovermögens ableitet.

Ihr Großvater, A.N. Pritzker, gründete zusammen mit seinen Söhnen Donald, Robert und Jay die Hyatt Hotels und Marmon Holdings, ein Industriekonglomerat mit Sitz in Chicago. Im Jahr 2007 beschloss die Familie, ihre Kontrolle über Marmon Holdings an Berkshire Hathaway, das Warren Buffett gehörte, für einen angeblichen Betrag von 4,7 Milliarden Dollar zu verkaufen.

Linda Pritzker wurde 1953 in Chicago, Illinois, geboren. Sie wurde als Tochter von Audrey Gilbert und Robert Pritzker, einem amerikanischen Geschäftsmann, geboren. Sie hat einen Bruder namens James Pritzker, der die Pritzker Military Library gegründet hat, und eine Schwester namens Karen Pritzker Vlock, die ebenfalls Milliardärin ist. Sie hat zwei weitere Geschwister namens Matthew und Liesel aus der zweiten Ehe des Vaters. Derzeit geschieden, ist Linda Pritzker Mutter von drei Kindern.

Heute ist sie auch als jüdisch-amerikanischer tibetisch-buddistischer Lama bekannt. Sie ist auch bekannt als eine der Gründerinnen der Namchak Foundation und der Namchak Retreat Ranch, die in Missoula Montana liegt. Sie ist Autorin des Buches mit dem Titel „Die Prinzessin, die Perlen weinte: The Feminine Journey in Fairy Tales“.

  • Quelle des Reichtums: Hyatt Hotels, Marmon Industriekonglomerat
  • Geburtsort: Oberlin, Ohio
  • Familienstand: Geschieden
  • Vollständiger Name: Linda Pritzker
  • Nationalität: Vereinigte Staaten
  • Geburtsdatum: 1953
  • Ethnische Zugehörigkeit: Jüdisch
  • Beruf: Geschäftsfrau
  • Kinder: 3
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.