Lis Wiehl Vermögen – so reich ist Lis Wiehl wirklich

Lis Wiehl Reinvermögen: Lis Wiehl ist eine amerikanische Autorin und Rechtsanalytikerin mit einem Nettovermögen von 25 Millionen Dollar. Lis Wiehl wurde im August 1961 in Yakima, Washington, geboren. Sie absolvierte das Barnard College, die Universität von Queensland und die Harvard Law School. Wiehl war Rechtsanalystin bei Fox News. Sie übt einen juristischen Nebenberuf an der New York Law School aus. Zuvor war Wiehl als außerordentliche Professorin an der University of Washington Law School tätig. Sie wirkte in den Fernsehserien The O’Reilly Factor, The Kelly File mit Megyn Kelly, Your World mit Neil Cavuto, Lou Dobbs Tonight und anderen mit. Wiehl war auch in The Radio Factor mit Bill O’Reilly und im National Public Radio zu sehen. Sie ist die Moderatorin der Podcasts Wiehl of Justice und Legal Lis. Wiehl ist Autorin mehrerer Bücher, darunter die Reihe Erika Sparks, die Triple Threat Series, die East Salem Trilogy und die Mia Quinn Mysteries.

Rechnung O’Reilly-Vergleich: 2017 tauchte ein Bericht auf, in dem behauptet wurde, dass Lis Wiehl von Fox News eine Abfindung in Höhe von 32 Millionen Dollar gezahlt wurde, um die Anklage wegen sexueller Belästigung gegen Bill O’Reilly beizulegen.

Vermögen: $25 Millionen
Geburtsdatum: Aug 19, 1961 (59 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Rechtsanwältin, Rechtsanalytikerin, Autorin, Lehrerin
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.