LKW stürzt 15 Meter tief! Fahrer kommt von Autobahn ab und überschlägt sich

Heftiger Unfall! laster kommt von A7 ab, stürzt 15 Meter tiefen Abhang hinab, überschlägt sich mehrfach und kommt auf der Seite zum Liegen.

 

Schwerer Unfall auf der A7

 

Schwerer und eher ungewöhnlicher Lkw-Unfall auf der A7 bei Fulda: Der 34-jährige Fahrer eines Milchtransporters verlor in der Nacht zum Dienstag auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen Lastzug, der daraufhin nach rechts von der Fahrbahn abkam, die Leitplanke durchbrach, einen 15 Meter Abhang hinabstürzte, sich mehrfach überschlug und schließlich auf der Seite zum Liegen kam. Der Mann wurde leicht verletzt, der Lkw erheblich beschädigt. Etwa 10.000 Liter Milch liefen an der Unfallsltelle aus. Es entstand ein Sachschaden von mehr rund 265.000 Euro.

 

Unfallursache unklar

 

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt. Aufwändige Bergungsarbeiten sind nötig, um das Wrack aus der einige Meter unterhalb der Autobahn liegenden Unfallstelle zu ziehen. Eine Spur der A7 in Richtung Würzburg musste gesperrt werden.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.