Louis L’Amour Vermögen – so reich ist Louis L’Amour wirklich

Louis L’Amour Reinvermögen: Louis L’Amour war ein amerikanischer Roman- und Kurzgeschichtenautor mit einem Nettovermögen von 5 Millionen Dollar. Louis L’Amour wurde im März 1908 in Jamestown, North Dakota, geboren und starb im Juni 1988. Er schrieb neben historischen Romanen, Gedichten und Kurzgeschichten auch viele Westernromane. John Wayne nannte ihn den interessantesten Mann der Welt, und viele seiner Werke wurden verfilmt. L’Amour verfasste 89 Romane, 14 Kurzgeschichtensammlungen und zwei abendfüllende Sachbücher. Zu seinen bekannteren Romanen gehören Silver Canyon, The Tall Stranger, Shalako, The Ferguson Rifle, The Walking Drum, Last of the Breed und The Haunted Mesa. Seine Werke wurden zu Filmen oder Fernsehserien gemacht, darunter East of Sumatra, Hondo, Treasure of Ruby Hills, Stranger on Horseback, Maverick, Guns of the Timberland, Cancel My Reservation, Five Mile Creek, The Quick and the Dead und andere. L’Amour gewann 1985 einen Golden Boot Award und wurde 1954 für einen Academy Award für Hondo nominiert. Louis L’Amour starb am 10. Juni 1988 im Alter von 80 Jahren an Lungenkrebs.

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: Mar 22, 1908 – Jun 10, 1988 (80 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schriftsteller, Romanschriftsteller, Autor
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.