Marian Gold vermögen – das hat Marian Gold bisher verdient

Nettovermögen in Mariä Gold: Marian Gold ist eine deutsche Sängerin und Liedermacherin mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Marian Gold wurde im Mai 1954 in Herford, Westdeutschland, geboren. Er ist der Leadsänger der Gruppe Alphaville. Die Band wurde 1982 gegründet und veröffentlichte 1984 ihr erstes Studioalbum Forever Young, das in Schweden und Norwegen die Nummer 1 erreichte. Alphaville veröffentlichte auch die Alben Afternoons in Utopia 1986, The Breathtaking Blue 1989, Prostitute 1994, Salvation 1997, Catching Rays on a Giant 2010 und Strange Attractor 2017. Ihre erste Single „Big in Japan“ erreichte Platz 1 in Deutschland, Schweden, Brasilien und in den US Hot Dance Charts. Zu ihren weiteren erfolgreichen Singles gehören „Sounds Like a Melody“, „Forever Young“ und „Dance with Me“. Marian Gold veröffentlichte 1992 sein Debüt-Soloalbum „So Long Celeste“ und 1996 das Nachfolgealbum „United“. Vor Alphaville war er in der Band Chinchilla Green.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Mai 26, 1954 (66 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Sänger, Gitarrist, Sänger-Songschreiber
Nationalität: Deutschland
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.