Marion Bartoli Vermögen – so reich ist Marion Bartoli wirklich

Marion Bartoli Nettowert: Marion Bartoli ist eine französische Profi-Tennisspielerin im Ruhestand, die ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Marion Bartoli wurde im Oktober 1984 in Le Puy-en-Velay, Haute-Loire, Frankreich, geboren. Sie begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tennisspielen. Marion war bekannt für ihren unorthodoxen Stil, bei dem sie zwei Hände für ihre Vor- und Rückhand benutzt. Bartoli wurde im Februar 2000 Profi. Während ihrer Tenniskarriere gewann sie über $11 Millionen an Preisgeldern. Sie beendete ihre Karriere mit acht WTA-Titeln und sechs ITF-Titeln. Ihre höchste Platzierung war Platz 7 in der Welt im Januar 2012. Bartolis größter Sieg war der in Wimbledon 2013. Bei den French Open erreichte sie 2011 das Halbfinale, bei den Australian Open 2009 und bei den US Open 2012 das Viertelfinale. Als Doppelspielerin gewann sie drei WTA- und einen ITF-Titel und war im Juli 2004 auf Platz 15 der Weltrangliste. Sie erreichte 2003 das Halbfinale der US Open und 2004 das Viertelfinale von Wimbledon. Sie war die einzige Spielerin, die 2011 bei den WTA Tour Championships und dem WTA Tournament of Champions im selben Jahr gespielt hat. Bartoli zog sich im August 2013 aus dem Sport zurück. Sie hatte einen dreijährigen Bekleidungs-Deal mit Lotto.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Okt 2, 1984 (36 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft 6 in (1.7 m)
Beruf: Tennisspieler
Nationalität: Frankreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.