Mark May vermögen – das hat Mark May bisher verdient

Mark May Nettowert und Gehalt: Mark May ist ein amerikanischer Sportmoderator und ehemaliger Profi-Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 3 Millionen Dollar hat. Mark May wurde im November 1959 in Oneonta, New York, geboren. Mark May spielte achtmal in der Schulmannschaft der Oneonta High School und wurde 2007 in die Athletic Hall of Fame der Schule aufgenommen. Er spielte College-Ball an der University of Pittsburgh und war Offensive Lineman. May wurde in die erste Mannschaft der All-Americans gewählt und gewann 1980 die Outland Trophy. Im Jahr 2005 wurde er in die College Football Hall of Fame aufgenommen. May wurde von den Washington Redskins im NFL-Draft 1981 an Nummer 20 gedraftet. Er spielte bis 1990 für Washington und spielte dann 1991 für die San Diego Chargers und von 1992 bis 1993 für die Phoenix Cardinals. May gewann zwei Super Bowl-Meisterschaften mit den Redskins und wurde 1988 in die Pro Bowl gewählt. Er wurde zu einem der 70 Greatest Redskins ernannt. Er war Mitautor des Buches Mark May’s Tales from the Washington Redskins (2005). Nach seiner Pensionierung wechselte May zum Rundfunk und arbeitete für WTAE Radio und dann für TNT. 1998 wechselte er zu CBS Sports und berief Spiele der Arena Football League für TNN. May kam 2001 zu ESPN und ist regelmäßig bei College Football Scoreboard und College Football Final zu sehen.

Vermögen: $3 Millionen
Gehalt: 600 Tausend Dollar
Geburtsdatum: Nov 2, 1959 (61 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,98 m (6 ft 5 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.