Martin Yan vermögen – das hat Martin Yan bisher verdient

Martin Yan Reinvermögen: Martin Yan ist ein chinesisch-amerikanischer Koch und Food Writer mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Martin Yan wurde im Dezember 1948 in Guangzhou, China, geboren. Er ist vor allem dafür bekannt, dass er seit 1982 die PBS-Fernsehserie Yan Can Cook moderiert. Sein Vater besaß ein Restaurant, und Yan begann im Alter von 12 Jahren mit dem Kochen. Als er 13 Jahre alt war, zog er nach Hongkong und studierte, während er im Restaurant seines Onkels arbeitete und etwas über chinesisches Grillen lernte. Später studierte er in Kanada und erwarb schließlich seinen Master of Science in Lebensmittelwissenschaften an der Universität von Kalifornien in Davis. Yan begann, chinesisches Kochen zu unterrichten und trat 1978 zum ersten Mal in einer kanadischen Talkshow auf. Er moderierte auch andere Fernsehserien, darunter Martin Yans Chinatown Cooking und Martin Yans Hidden China. Er hat seine eigene Kette von Yan Can Restaurants und die Yan Can International Cooking School. Yan Yan ist Autor von mehr als 20 Kochbüchern und wurde von der American Culinary Federation zum Meisterkoch ernannt.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Dez 22, 1948 (71 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: TV-Koch, Chefkoch
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.