Meagan Good vermögen – das hat Meagan Good bisher verdient

Geringer guter Nettowert: Meagan Good ist eine amerikanische Schauspielerin, die über ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar verfügt. Meagan Good begann ihre Schauspielkarriere als Kinderschauspielerin, und im Laufe der Jahre hat sie auch als Erwachsene ausgiebig gearbeitet. Sie ist vielleicht am besten bekannt für ihre Hauptrolle in der NBC-Dramaserie Deception. Darüber hinaus ist sie in einer Reihe von großen Kinofilmen aufgetreten.

<Meagan Monique Good wurde am 8. August 1981 in Panama City, Los Angeles, geboren. Als Tochter des Vaters eines Polizeibeamten und einer Mutter, die ihre Talentmanagerin wurde, wuchs Meagan zusammen mit drei Geschwistern auf und begann im Alter von vier Jahren mit der Schauspielerei. Good hat angegeben, dass sie jüdischer, Cherokee- und puerto-ricanischer Abstammung ist.

Obwohl Meagan Good sich selbst in ihrer Teenagerzeit als „Streberin“ bezeichnete, gibt sie auch zu, von klein auf ein hohes Maß an Selbstvertrauen zu haben. Als Good älter wurde, wurde Charlize Theron ihr Idol und ihr Vorbild.

<Meagan Good begann ihre Karriere in der Schauspielerei als Komparsin. Sie trat als Background-Darstellerin in Shows wie Doogie Houser, M.D. und Amen auf, bevor sie mit ihrer ersten Filmrolle in Friday ihren großen Durchbruch erzielte. Diesen frühen Erfolg nutzte Meagan Good, um 1997 in Eve’s Bayou die Hauptrolle zu spielen und gewann aufgrund ihrer von der Kritik gelobten Leistung eine Reihe von Preisnominierungen.

Meagan Good schaffte den Übergang von der Kinderschauspielerei zur Erwachsenenrolle ziemlich leicht, was zum Teil darauf zurückzuführen war, dass sie Figuren spielte, die einige Jahre jünger als ihr eigentliches Alter waren. Nachdem sie in einer Reihe von kleinen Film- und Fernsehrollen aufgetreten war, begann sie, reifere Rollen in Shows wie Cousin Skeeter und Filmen wie 3 Streiks und House Party 4: Bis zur letzten Minute.

zu buchen.

2003 war ein arbeitsreiches Jahr für Good, da sie bedeutende Rollen sowohl in Biker Boyz als auch Deliver Us From Eva besetzte. Sie beendete das Jahr mit einer wiederkehrenden Rolle in der Show My Wife and Kids und bewies damit, dass sie auch in Erwachsenenrollen gut spielen konnte. Im Jahr 2004 folgten Auftritte in Filmen wie D.E.B.S., The Cookout, und You Got Served.

.

(Foto von Jonathan Leibson/Getty Images for Variety)

<

Meagan Good’s Karriere wurde 2005 weiter vorangetrieben, und sie trat in dem Horrorfilm Venom und dem vielbeachteten Neo-Noir-Film Brick auf, bevor sie eine Rolle in Roll Bounce an der Seite von Bow Wow erhielt. Im Jahr 2006 erhielt sie ihre erste richtige Hauptrolle als Erwachsene in dem Film Waist Deep und sang eine Figur in dem Videospiel Scarface: The World is Yours.

In den nächsten Jahren wurden gute Rollen in Filmen wie Stomp the Yard, One Missed Call, The Love Guru, und The Unborn gebucht. Sie erlangte dann Anerkennung, nachdem sie sich der Ensemblebesetzung Think Like a Man anschloss und in Anchorman 2: The Legend Continues auftrat. Berichten zufolge weinte Meagan Good 30 Minuten lang in ihrem Auto, nachdem ihr die Hauptrolle in der Fernsehserie Deception angeboten worden war. Dies war ein entscheidender Moment in ihrer Karriere.

<Meagan Good hat zusammen mit einem Team von Schauspielerkollegen eine Produktionsfirma namens Freedom Bridge Entertainment mitbegründet.

<Meagan Good hat sich selbst als spirituelle Person beschrieben und sich als Christin identifiziert. In einem Interview erklärte sie, dass Jesus einer ihrer Haupthelden sei und dass die Bibel das letzte Buch sei, das sie gelesen habe.

< 2011 begann Meagan Good mit DeVon Franklin, einem leitenden Angestellten von Columbia Records und Prediger. Sie heirateten 2012 und begannen bald darauf, zusammen in Kalifornien zu leben.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Aug 8, 1981 (39 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 4 in (1,65 m)
Beruf: Schauspieler, Filmproduzent
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.