Meghan und Harry: Droht jetzt sogar die Blitzscheidung? – Sie soll schon einen anderen Mann haben

Offenbar wird das Zusammenleben von Prinz Harry und Herzogin Meghan immer unerträglicher. Nun gibt es Gerüchte, dass die Ehe des Paares kurz vor dem Scheitern steht. Angeblich soll Prinz Harry seine Frau bereits mit einem anderen Mann erwischt haben – droht die Blitzscheidung? Hier alles, was wir bisher wissen:

Droht die Scheidung? – Diesmal könnte Meghan zu weit gegangen sein


In vielen prominenten Ehen gibt es Höhen und Tiefen. Dies ist auch bei Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan Markle der Fall. Geschäftlich sind die beiden voll eingespannt. Während Harry sich um die Stiftung des Paares kümmert und gleichzeitig auch noch als “Chief Impact Officer” für das Start-Up ”BetterUp” arbeitet, betreut Meghan ihren eigenen Podcast und muss sich natürlich auch noch um die beiden Kinder kümmern. Wegen des stressigen Alltags zieht sich der Prinz deshalb häufiger in sein Gästehaus zurück, um zu arbeiten. Doch diese häusliche Trennung verwandelt sich nun in einem Albtraum. Denn angeblich soll Harry seine Meghan in einer ziemlich kompromettierenden Situation erwischt haben. Offenbar hatte Meghan vergessen ihren Sohn abzuholen. Der Kindergarten hatte deshalb bei Harry angerufen, der daraufhin seine Frau im Haupthaus mit einem anderen Mann erwischt habe. Im Anschluss an diesen Schock soll Prinz Harry nach der Schilderung eines Insiders mit Lilibet auf dem Arm aus dem Haus gestürmt sein. Laut des Augenzeugen soll Harry dabei gebrüllt haben, dass er die Scheidung will.

Was war da bloß vorgefallen?

Bis jetzt ist vollkommen unklar, was genau sich in dem Haus abgespielt hat. 5 Minuten nach Prinz Harrys übereiltem Abgang war dann auch Bodyguard Chris Sanchez aus dem Haus gekommen. Angeblich soll der Sicherheitsmann zu diesem Zeitpunkt allerdings offiziell gar keinen Dienst gehabt haben. Könnte Meghan eventuell eine heiße Affäre mit ihrem Personenschützer angefangen haben? Später soll Meghan bei einem Telefongespräch dann sogar versucht haben, Harry selbst die Schuld in die Schuhe zu schieben. ”Es ist nur passiert, weil du mich dazu getrieben hast”, soll Meghan Harry vorgeworfen haben. Doch was hat der Prinz mit Meghan gemacht? Hat er darum gebeten nach England zurückzukehren? Oder wollte er seine Memoiren und die Netflix-Doku abändern, um seiner Familie in England die öffentliche Schmach zu ersparen? Man darf gespannt sein, ob Harry nun endlich Konsequenzen ziehen wird.

Beliebteste Artikel Aktuell: