Meizu PRO 6 Plus mit Exynos 8890 könnte kommen 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Erste Informationen tauchten zu einem möglichen Meizu Pro 6 Plus mit Exynos Prozessor gab es dazu schon mal Anfang diesen Monats Mai.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Das Meizu Pro 6 wurde ja Mitte April vorgestellt und hatte nicht, wie zuerst erwartet, wie beim Vorgänger Pro 5 (Exynos 7420) wieder einen Exynos Prozessor. Das Pro 5 haben wir letztes Jahr ebenfalls ausgiebig getestet und konnte uns voll überzeugen. Bei vielen war die Enttäuschung dann erstmal groß, als das Pro 6 nur mit dem aktuellen Helio X25 von MediaTek vorgestellt wurde. Ist aber in meinen Augen unbegründet, denn der Helio X25 ist ein Top SoC, wenn auch der aktuelle Exynos 8890 noch eine Schippe drauflegt. Aber braucht man soviel Performance wirklich? Lasse die Frage mal so stehen!

phone-silver_46b6a3e

Im Mai tauchte ein dubioser Screenshot des vermeintlichen PRO 6 aus den Telefon-Einstellungen auf, wo dort als CPU eindeutig den Exynos 8890 steht. Weiter sieht man noch das Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow und die Meizu Oberfläche FlymeOS 5.2. Ob dies nun realistisch ist oder vielleicht ein Fake ist schwer zu sagen. Ich könnte mir aber den Exynos 8890 für die Plus Variante tatsächlich vorstellen.

Meizu-PRO-6-Exynos-8890-variant-leak_1

Ein offizieller Teaser bestätigt auf jeden Fall die Existenz des Meizu Pro 6 Plus und liefert den Veröffentlichungstermin gleich mit. So soll es anscheinend schon am 30. Juni offiziell vorgestellt werden.

Meizu-PRO-6-Plus-leak_1

Quelle: via Androidheadlines

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.