Michael Dante DiMartino – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Michael Dante DiMartino

Michael Dante DiMartinos Nettovermögen: Michael Dante DiMartino ist ein amerikanischer Animationsregisseur, der ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar besitzt. Michael Dante DiMartino wurde in Shelburne, Vermont, geboren. Er arbeitete 12 Jahre lang bei Film Roman und führte bei Fernsehserien wie King of the Hill, Mission Hill und Family Guy Regie.

DiMartino arbeitete von 1999 bis 2002 als Regisseur bei Family Guy und von 1998 bis 2003 als Regisseur und Storyboardzeichner bei King of the Hill. Außerdem führte er 2003 bei dem Kurzfilm Atomic Love Regie. DiMartino zeichnete für die Fernsehserie Avatar: The Last Airbender verantwortlich, für die er von 2005 bis 2008 auch das Drehbuch schrieb, den Schnitt übernahm, die Produktion leitete und als Storyboardzeichner arbeitete. Er schuf auch die Fernsehserie The Legend of Korra, für die er von 2012 bis 2014 das Drehbuch schrieb. Für „Avatar: The Last Airbender“ wurde er 2007 für einen Primetime Emmy Award nominiert, für „The Legend of Korra“ 2013 für einen Daytime Emmy Award.

Vermögen: $2 Millionen
Geburtsdatum: 1983
Geschlecht: Männlich
Beruf: Filmproduzent, Filmregisseur, Drehbuchautor, Fernsehregisseur, Fernsehproduzent
Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten von Amerika

Beliebteste Artikel Aktuell: