Mike Lieberthal vermögen – das hat Mike Lieberthal bisher verdient

Mike Lieberthal Nettowert: Mike Lieberthal ist ein ehemaliger amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 23 Millionen Dollar hat. Geboren 1972 in Glendale, Kalifornien, wurde Mike Lieberthal direkt nach der High School gedraftet. Die Philadelphia Phillies wählten ihn in der ersten Runde des Major League Baseball Draft 1990 als dritten Spieler aus. Der rechtshändige Catcher gab sein MLB-Debüt am 30. Juni 1994 bei den Phillies. Er spielte mehr als ein Jahrzehnt für das Team, bevor er nach der Saison 2006 einen Vertrag als Free Agent bei den Los Angeles Dodgers unterschrieb. Lieberthal spielte 2007 bei den Dodgers, bevor er sich entschied, die Stollenschuhe an den Nagel zu hängen, nachdem er einen Ein-Tages-Vertrag unterschrieben hatte, um sich als Mitglied der Phillies zurückzuziehen. Lieberthal beendete seine Profikarriere mit einem Schlagdurchschnitt von .274, 150 Homeruns und 610 Runs Batted In. Er ist ein zweifacher MLB All-Star (1999, 2000) und gewann 1999 den Gold Glove Award. Drei Jahre später wurde Lieberthal zum National League Comeback Player of the Year 2002 gewählt. Im Sommer 2012 wurde er in die Philadelphia Baseball Wall of Fame aufgenommen. Lieberthal hatte eine kurze Filmrolle in dem Chick-Streifen „Summer Catch“ von 2001 mit einigen seiner Teamkollegen und anderen MLB-Spielern, darunter Ken Griffey Jr., Doug Glanville und Hank Aaron. Lieberthal war an mehreren wohltätigen Aktionen beteiligt, darunter ein Wohltätigkeits-Billard-Turnier für Prominente, das Hunderttausende von Dollar zugunsten des Philadelphia Futures Programms einbrachte.

>

Vermögen: 23 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Jan 18, 1972 (49 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.