Mike McGill Vermögen – so reich ist Mike McGill wirklich

Mike McGill Nettovermögen: Mike McGill ist ein amerikanischer Skateboarder, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Mike McGill ist am besten bekannt für die Erfindung des invertierten 540 Grad Mute Grab Aerial namens McTwist. Er führte ihn erstmals 1984 in Schweden vor. McGill war Mitglied des Skateboard-Teams Bones Brigade und erschien in der Dokumentation Bones Brigade: An Autobiography. Er gründete die Skateboard-Firma Chapter Seven und ist Inhaber von McGills Skateshop in Encinitas, Kalifornien. Er verkauft auch Skateboards, Skate-Rampen, Sicherheitsausrüstung und Rails sowie Air Speed Skate-Schuhe, die von Wal-Mart geführt werden. McGill trat 2006 in einem Werbespot für den Discovery Channel auf. Er trat als Stunt-Double von Christian Slater in dem Film Gleaming the Cube auf und spielte auch in dem Film Escape from El Diablo mit. Von 1980 bis 1991 hat er mehrere Wettbewerbe gewonnen und sich in vielen anderen platziert. McGill belegte 1981 den 1st Platz im Kona „Go For It“ Contest.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: 1964
Geschlecht: Männlich
Beruf: Skateboarder, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika

Beliebteste Artikel Aktuell: