Miles O’Keeffe vermögen – das hat Miles O’Keeffe bisher verdient

Meilen O’Keeffe-Nettowert: Miles O’Keeffe ist ein amerikanischer Schauspieler mit einem Nettovermögen von 4 Millionen Dollar. Miles O’Keeffe wurde im Juni 1954 in Ripley, Tennessee, geboren. Sein großer Durchbruch kam mit der Hauptrolle als Tarzan in dem Film Tarzan, der Affenmensch von 1981. Danach spielte O’Keeffe in mehreren anderen Filmen mit, darunter Ator, The Fighting Eagle, S.A.S. a San Salvador, The Blade Master, Sword of the Valiant: The Legend of Sir Gawain and the Green Knight, The Bengal Lancers!, Iron Warrior, Campus Max, Waxwork, The Drifter, Dead On: Relentless II, Zero Tolerance und andere. Er spielte auch die Hauptrolle als Captain John Smith in dem 1999 gedrehten Film Pocahontas: Die Legende. 1982 wurde er für den Razzie-Preis für den schlimmsten neuen Stern für Tarzan, den Affenmenschen, nominiert. O’Keeffe spielte an der Mississippi State University und der University of the South Fussball. Er arbeitete als Gefängnisbetreuer und spielte semiprofessionelles Rugby. Von 1999 bis 2002 war er das Ziel von Streichanrufen von Graham Norton.

Vermögen: $4 Millionen
Geburtsdatum: Jun 20, 1954 (66 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.