Miroslav Klose Vermögen – so reich ist Miroslav Klose wirklich

Miroslav Klose Nettovermögen und Gehalt: Miroslav Klose ist ein deutscher Profi-Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 35 Millionen Dollar hat. Miroslav Klose ist ein pensionierter Stürmer sowohl für die deutsche Nationalmannschaft als auch für den Fußballverein Lazio in Italien. Miroslav Klose wurde am 9. Juni 1978 in Opole, Polen, geboren. Seine Eltern waren beide Profisportler – sein Vater, Josef Klose, war ein Profifußballer, der in Polen für Odra Opole spielte, bevor er 1978 das kommunistische Polen verließ, um für den französischen Verein AJ Auxerre zu spielen; und seine Mutter, Barbara Jeż, war Mitglied der polnischen Frauenhandballnationalmannschaft. Als ethnischer Deutscher und deutscher Staatsbürger war Josef Klose, Miroslavs Vater, ein Aussiedler, dessen Familie zurückgeblieben war, als Schlesien nach dem Zweiten Weltkrieg an Polen vergeben wurde. Josef beschloss, seine Familie nach Deutschland zu holen, und 1986 kam der damals achtjährige Miroslav zu seinem Vater ins rheinland-pfälzische Kusel, der damals nur zwei Worte Deutsch konnte. Klose ist derzeit mit 71 Toren Deutschlands Rekordtorschütze. Bei der WM 2006 in Deutschland gewann er den Goldenen Schuh, bei seiner ersten WM 2002 erzielte er ebenfalls fünf Tore. Bei der WM 2010 traf er viermal und bei der WM 2014 wurde er mit seinem 16. Finaltreffer beim 7:1-Halbfinalsieg gegen Brasilien zum Rekordtorschützen der WM-Geschichte und löste damit Ronaldo als Torschützenkönig der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft ab. Klose ist praktizierender Katholik und besuchte im März 2012 Papst Benedikt XVI. Klose und seine Frau Sylwia haben Zwillingssöhne, Luan und Noah.

>

Vermögen: $35 Millionen
Gehalt: 5 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Jun 9, 1978 (42 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 11 in (1.82 m)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Deutschland
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.