Moderatorin Nazan Eckes verkündet Aus bei RTL – das ist der traurige Grund!

Die bekannte Moderatorin Nazan Eckes hat angekündigt sich in den nächsten zwei Monaten eine Auszeit bei Fernsehsender RTL zu nehmen. Für insgesamt 8 Wochen wird die Moderatorin deshalb nicht mehr bei „RTL Extra“ vor der Kamara stehen. Nach Angaben des Senders hat die beliebte Moderatorin diese Auszeit aus familiären Gründen genommen.

Aus persönlichen Gründen – Moderatorin Nazan Eckes nimmt Auszeit bei RTL

Aus persönlichen Gründen wird sich die bekannte und beliebte RTL-Moderatorin Nazan Eckes (44) eine Auszeit von 2 Monaten nehmen. Dies teilte ihr Sender RTL am Freitag mit. Ab dem 11, Januar wird Eckes dann rund 8 Wochen nicht die Sendung „RTL Extra“ moderieren. Nach Informationen aus dem Umfeld der Moderatorin möchte diese die Zeit nutzen, um sich intensiv um ihren Vater zu kümmern, der bereits seit längerem an Alzheimer erkrankt ist. Damit gibt die Moderatorin ihrer Familie in dieser schweren Zeit die Priorität. „Leider hat sich die Alzheimer-Erkrankung meines Vaters in den letzten Monaten dramatisch verschlechtert, so dass ich und meine Geschwister uns intensiv um unsere Eltern kümmern und jetzt als Familie besonders füreinander da sein müssen“, erklärte Eckes die Beweggründe für ihre Auszeit. Für die ihr nun vom Sender zugestandene Zeit ist die Moderatorin ihrem Arbeitgeber sehr dankbar. „Ich bin sehr dankbar, dass ich mir eine kurze Auszeit nehmen und für meine Eltern da sein kann“, erklärte Eckes. In ihrer Abwesenheit wird ihre Kollegin Jana Azizi (32), die bereits seit März 2020 beim Sport-Team von „RTL Aktuell“ zum Einsatz kommt, bei „RTL Extra“ aushelfen. Mitte März erwartet man dann bei RTL Nazan Eckes zurück.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.