Moderne Neuinterpretation Indiens für die Brautleute von heute

Tarun Tahiliani’s jüngste Kollektion Age of Innocence stammt von der Braut von heute – praktisch, leicht und bequem.

Tarun Tahiliani-Ensembles zeichnen sich in den meisten Fällen als beneidenswerte Stücke der Jahrhundertwende aus, die für Luxus, Anmut und feine Handwerkskunst stehen. Der Designer diese Saison bei der Lotus Make-up India Fashion Week, die vom Fashion Design Council of India (FDCI) organisiert wird. Der Designer griff auf sein reichhaltiges Archiv zurück, um auf die Bedürfnisse der Braut von heute einzugehen. Hochzeitskleidung oder traditionelle indische Outfits, einst eine lustige und interessante Form des Kleidermachens bei indischen Feierlichkeiten, haben sich neu ausgerichtet und neu ausgerichtet. Und so verlagerte der Designer Tarun Tahiliani, dessen Designhaus ein unglaubliches Vermächtnis hat, den Schwerpunkt auf das, was Bräute wünschen – Leichtigkeit, Tragbarkeit, Zeitlosigkeit und Komfort. „Ich war schon immer von der Frage besessen, wie man die Dinge leichter und zeitgemäßer machen kann“. Also beschlossen wir, einzigartige Farben von Hand zu malen, in denen man vielleicht keinen Jaamevar-Schal findet, und dann zu unserer Kashida-Technik zurückzukehren, bei der der Sockel von Hand bestickt wird. Irgendwie haben wir uns dabei auch von Minakari inspirieren lassen – der feinen Kunst des Emaillierens und Bemalens der Rückseite der Halsketten, die oft in ganz Indien hergestellt werden“, sagt Tahiliani.

In Anlehnung an seinen jüngsten Modefilm war das Set die Signatur TT, inspiriert von der Natur. In der Kollektion wurde die Schwerelosigkeit des Augenblicks mit der Tradition verschmolzen. Brokatlehengas und Kurtas dominierten die digitale Vitrine. Pussy-Bogen-Kurtas wurden mit Hosen und Dupatas gepaart, Taschenlehengas verliehen den Ensembles einen Hauch von Zweckmäßigkeit. Die Jaamevar-Technik wurde rekontextualisiert, was zu einem visuell ansprechenden Finish führte. Handgemalte Motive von seinen früheren Ausflügen wurden als Handstickerei auf den Stücken verwendet. Brokatbandgalas, Chevronstickerei auf Scherwanis ist das, was wir sahen, wie es das Segment der Herrenbekleidung übernahm. In Blumen eingebettete Kopfbedeckungen verleihen den Looks Dramatik.

Designer @taruntahiliani präsentierte seine Kollektion ‚The Age Of Innocence‘ bei der allerersten phygitalen Ausgabe von FDCI’s #LMIFWSS21. Der Designer hat die Techniken von Jaamevar für den Bräutigam neu interpretiert und eine weitere Darstellung für die Braut angefertigt. Moderne Passformen und Silhouetten, Lehengas mit Taschen in Minakari-Farben – Aquas, Muschelrosen, helle Jade und Teerosen. @lotus_herbals @dlfemporio @the.chanakya #LMIFW #FDCIGoesDigital

Ein von FDCI (@fdciofficial) gemeinsam genutzter Posten am 16. Oktober 2020 um 9:11 Uhr PDT

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.