Das neue Moto G5 Plus wird vermutlich dieses Jahr offiziell vorgestellt werden.

Die jetzt geleakten Bilder des G5 Plus zeigen ein schon ziemlich fertiges Smartphone. So wäre sogar eine offizielle Vorstellung auf der MWC 2017 möglich.

Ein Aufkleber auf dem Display soll zudem die technischen Daten des Moto G5 Plus verraten. So hat es laut dem Aufkleber ein 5,2 FullHD Display und den vermutlich den Snapdragon 625, denn der taktet mit 2GHz und ist ein Octa-Core-Prozessor.

Zudem lesen wir eine 12 Megapixel-Kamera mit „Rapid Focus“. Einen Fingerabdrucksensor (Homebutton) und NFC-Chip ist ebenfalls integriert. Zu guter letzt noch der Akku mit einer Kapazität von 3.000mAh und „Turbo-Power“ Schnellladefunktion.

Weitere Gerüchte sprechen von 32GB internen Speicher mit 4GB RAM und Android 7.0 Nougat als Betriebssystem sind wahrscheinlich.  Das Bild mit der Vorderseite tauchte auf Twitter auf und hier heißt es, dass Gerät sei nur für den brasilianischen Markt vorgesehen. Das zweite Bild stammte direkt von Weibo, so dass ich mir vorstellen kann, dass wir auch eine globale Version sehen könnten.