Motorola neues Droid Turbo 2 und Droid Maxx 2 leider nur für die USA

0

Hachja, da können wir mal wieder nur neidisch in die USA rüber schielen, nachdem wir die Motorola Smartphones Droid Maxx 2 und Droid Turbo 2 gesehen haben.

 

Tja es scheint so als wenn der US-Provider Verizon da wohl irgendwie seinen Daumen drauf und die exklusiven Rechte an den neuen Droid-Modellen von Motorola zu haben. Sehr sehr schade, wie wir finden denn die Geräte sind wirklich Top. Die neuen Smartphones heißten Droid 2 Turbo und Droid Maxx 2.

 

Motorola Droid Turbo 2

Das Droid Turbo 2 ist das neue Flaggschiffmodell von Motorola. Das Gerät besitzt ein 5,4 Zoll AMOLED QHD-Display 5.4” AMOLED (2560 x 1440 / 540ppi) mit der neuen ShatterShield-Technologie, welche absolut bruchsicher sein soll. Das Droid 2 Turbo verfügt über 32 GB oder 64 GB internen Speicher, der noch per microSD-Karte erweitert werden kann. Der Prozessor ist der Snapdragon 810 von Qualcomm.

Motorola-Droid2_3

mot-droid-turbo2-expanded-specs-glodl9bib5z_1

Die Hauptkamera löst mit 21MP und die Frontkamera mit 5MP auf. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.760mA, was eine Akkulaufzeit von bis zu 48 Stunden bringen soll. Der sogenannten Turbolader soll in nur 15 Minuten für weitere 13 Stunden Akkulaufzeit sorgen.

Motorola-Droid2_2

Das Turbo 2 kann auch nach eigenen Wunsch über den Moto Maker angepasst werden. Der Spaß ist allerdings nicht ganz günstig, denn das Droid 2 Tubro kostet 720 Dollar. Oben drauf gibt es dann aber volle 4 Jahre Garantie auf das Display.

 

 

Droid Maxx 2

Das Maxx 2 ist etwas größer und besitzt ein 5,5 Zoll Full HD Display mit Corning® Gorilla® Glass 3, also ohne das bruchsichere Display, wie beim Turbo 2. Auch bei den weiteren Spezifikationen wurde etwas der Rotstift angesetzt. So ist der Prozessor der Snapdragon 615 von Qualcomm. Bei diesem Modell wird es nur eine Variante mit 16GB internen Speicher (erweiterbar per microSD) und 2GB RAM. Die Hauptkamera löst auch mit 21MP und die Frontkamera mit 5MP auf. Die Akkukapazität beträgt 3.630mAh und ist minimal kleiner, wie beim Turbo 2. Das soll aber ebenfalls eine Akkulaufzeit von 48 Stunden ermöglichen.

mot-droid-maxx2-expanded-specs-dhekv6hge

Dafür kostet das Droid Maxx 2 auch mit 384 Dollar wesentlich weniger.

 

Das DROID Turbo 2 ist wirklich ein sehr geiles Gerät und wirklich schade, dass dies wohl nie zu uns kommen wird. Das sehen die Geräte aus der aktuellen Moto X Serie gegen die DROID Serie ganz schön alt aus.

Wenn man sich die Videos anschaut ist die neue ShatterShield Technologie mit dem bruchsicheren Glas schon beeindruckend, ob das dann in der Realität auch so ist bleibt abzuwarten.

 

Quelle: Motorola DROID Turbo 2 | DROID Maxx 2

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: