Netzbetreiber wollen Werbeblocker für das Mobile Netz 2
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Nach den neuesten Vorstellungen von Europas Netzbetreibern soll in Zukunft im kompletten mobilen Handynetz jegliche Form von Internetwerbung geblockt werden.

 

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Die ging jetzt aus einem Bericht der Financial Times hervor. Laut ihrer Aussage haben sich die Netzbetreiber in Europa bereits zusammengetan und entsprechende Vorbereitungen getroffen. Das könnte bedeuten, dass man dies nun kurzfristig umsetzen möchte.

Besonders die Werbung von Google und Yahoo hat man im Visier. Werbung auf den Socialmedia Plattformen, wie Facebook und Twitter, geht dann wiederum in Ordnung!? Zumindest vorerst. Eine Technik mit Namen Shine soll es ermöglichen die Werbung zu entfernen.

 

Viele Provider haben sich schon länger darüber beschwert, dass die Internet-Riesen viel Geld mit dieser Art von Werbung verdienen aber sich nicht an den hohen Kosten der Infrastruktur beteiligen würden. Oder möchte man vielleicht einfach mitverdienen? Na ja wie auch immer könnte es sich im mobilen Netz in naher Zukunft einiges verändern, falls die Provider das tatsächlich durchziehen werden. Bleibt nur die große Frage offen ob dann wirklich noch eine Netzneutralität gewährleistet ist?

Der Financial Times soll ein Manager eines europäischen Netzbetreibers gesagt haben, man wolle den Kunden einen werbefreien Service zu bieten.

 

Quelle: Financial Times

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.