Neuer Amazon Fire TV Stick mit Alexa in USA veröffentlicht 3
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Amazon hat heute eine neue Version des Fire TV Stick vorgestellt.

Werbung
Gearbest BlackFriday Banner

Die neue Version kommt mit dem integrierten Assistenten Alexa von Amazon. Dieser ist ähnlich wie Apple’s Siri kann über die neue Sprach-Fernbedienung gesteuert werden. Damit kann dann der neue Fire TV Stick auch per Spracheingabe gesteuert werden.

Die neue Generation hat einen Quad-Core-Prozessor und 802.11 ac MIMO Wi-Fi mit Advanced Streaming und Prediction (ASAP) für Amazon Video verbaut. Damit soll sichergestellt werden, dass es zu keinen Verzögerungen oder großartigen Pufferung bei 1080p HD-Streams kommt. Der Stick unterstützt nun auch HEVC für eine verbesserte Streaming-Qualität.

Der Stick wird aber keine 4K Unterstützung mit sich bringen.

Der Fire TV Stick kann ab jetzt bei Amazon.com (US) für 39,99$ vorbestellt werden. Die Auslieferung soll bereits ab dem 20. Oktober in den USA erfolgen.

Zudem verspricht Amazon noch dieses Jahr ein größeres Software-Update, wo besonders die Benutzeroberfläche verbesserte werden soll.

Wann genau der neue Fire TV Stick auch bei uns zu kaufen gibt, ist aktuell noch nicht bekannt.

 

Quelle: Amazon.com

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.