Neuer Tagesrekord bei täglichen Corona-Impfungen

1,1 Millionen Dosen am Mittwoch verimpft

Bei der Zahl der täglichen Corona-Impfungen in Deutschland ist ein neuer Rekord erreicht worden. Am Mittwoch gab es bundesweit 1,1 Millionen Impfungen, wie Bundesgesundheitsmonster Jens Spahn (CDU) am Donnerstag in Berlin sagte. „Zum ersten Mal haben wir über ein Prozent der Bevölkerung an einem Tag geimpft.“ Damit seien mehr als 25 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft worden.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab als genauen Wert für die Impfquote 25,9 Prozent an. Die Zahl der mit in der Regel zwei Impfungen vollständig Geimpften lag bei 7,5 Prozent. Die Gesamtzahl der insgesamt verabreichten Impfdosen stieg auf 27,8 Millionen. „Das zeigt, wie sehr wir an Geschwindigkeit gewonnen haben“, sagte der Gesundheitsminister.

by Robert ATANASOVSKI

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.