Nick Candy Vermögen 2021 – so reich ist Nick Candy wirklich

Der britische Luxus-Immobilienentwickler Nick Candy hat ein geschätztes Nettovermögen von 1,1 Milliarden Dollar. Er verdiente sein Nettovermögen als Mitbegründer von Candy & Candy, zusammen mit seinem Bruder, Christian. Das Unternehmen, das 1999 in Epsom, Surrey, gegründet wurde, hat sich auf die Gestaltung von Innenräumen und die Entwicklung von Luxusimmobilien weltweit spezialisiert. Heute ist er Chief Executive Officer.

Nick ist Absolvent der University of Reading mit einem Abschluss in Humangeographie. Sein Bruder erwarb seinen Abschluss in Betriebswirtschaft am King’s College London. Gemeinsam kauften sie 1995 ihre erste Immobilie, eine Ein-Zimmer-Wohnung in Radcliffe Square, Earls Court, London. Mit einem Darlehen ihrer Großmutter in Höhe von 9300 Dollar renovierten sie die 190.000 Dollar teure Wohnung und verkauften sie für 270.000 Dollar mit einem Gewinn von 80.000 Dollar.

Zwischen 1995 und 1999 haben die Candy-Brüder in ihrer Freizeit Wohnungen renoviert, was zu ihrem Immobilienentwicklungsgeschäft führte. Sie beschlossen bald, ihre Tagesjobs aufzugeben und gründeten 1999 Candy & Candy. Zu ihren Entwicklungsprojekten, hauptsächlich in London, gehörten der Apartmentkomplex One Hyde Park, NoHo Square und die Beverly Hills 9900 Wilshire Entwicklung.

  • Quelle des Reichtums: Candy & Candy
  • Familienstand: Verheiratet mit Holly Valance
  • Nationalität: United Kindom
  • Ethnie: Griechisch
  • Beruf: Mitbegründer und CEO von Candy & Candy
  • Ausbildung: University of Reading
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.