Nick Hornby – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Nick Hornby

Nick Hornbys Nettovermögen: Nick Hornby ist ein englischer Schriftsteller und Drehbuchautor, der ein Nettovermögen von 22 Millionen Dollar hat. Nick Hornby wurde im April 1957 in Redhill, Surrey, England, geboren. Er ist wahrscheinlich am besten für seine Romane High Fidelity, Fever Pitch und About a Boy bekannt. Alle drei Romane wurden später verfilmt.

Sein erstes veröffentlichtes Buch war Fever Pitch im Jahr 1992. Dieses Buch brachte ihm den William Hill Sports Book of the Year Award ein. Das Buch wurde 1997 in Großbritannien und 2005 in Amerika verfilmt. Sein Buch High Fidelity erschien 1995 und wurde 2000 verfilmt und 2006 als Broadway-Musical aufgeführt. Hornbys Roman About a Boy wurde 1998 veröffentlicht. Das Buch wurde 2002 verfilmt und Hornby erhielt dafür den E.M. Forster Award. Hornby veröffentlichte sieben Romane sowie Drehbücher, Kurzgeschichten, Sachbücher und Anthologien. Sein 2005 erschienener Roman A Long Way Down wurde 2014 verfilmt. Er fungierte als ausführender Produzent des Films und produzierte außerdem An Education, The Perfect Catch, About a boy und The Real James Bond’s Gadgets. Hornby hatte einen Cameo-Auftritt in dem Film Fever Pitch als Fußballtrainer einer Schule. Der Film An Education aus dem Jahr 2009 brachte ihm eine Oscar-Nominierung für das beste adaptierte Drehbuch ein.


Vermögen: $22 Millionen
Geburtsdatum: Apr 17, 1957 (64 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Romanautor, Drehbuchautor, Schriftsteller, Filmproduzent, Texter, Essayist, Redakteur
Nationalität: Vereinigtes Königreich

Nick Hornby Vermögen 2021 – unglaublich wie viel Geld Nick Hornby 2021 hatte

Beliebteste Artikel Aktuell: