Nina Hoss hat vor fünf Jahren heimlich geheiratet

17 Jahre Beziehung

Seit 17 Jahren sind Schauspielerin Nina Hoss (45, „Barbara“) und der britische Musikproduzent Alex Silva ein Paar. Doch was keiner mitbekommen hat: Die beiden haben sich bereits vor fünf Jahren heimlich das Jawort gegeben. Das verriet Hoss jetzt im Interview mit dem Magazin „Bunte“.

„Sie werden staunen: Wir sind ja schon verheiratet, vor fünf Jahren haben wir den Schritt gemacht. Und nie bereut“, erklärte die Schauspielerin. „Der Ring an meinem Finger, das ist ein Ehering.“ Das Paar habe sich bewusst dafür entschieden, die Heirat erst einmal nicht öffentlich zu machen.

„Es ist gut, dass wir nicht im gleichen Metier sind“

„Es ist etwas Besonderes, dass wir nach 17 Jahren immer noch so viel zu lachen haben und in dieselbe Richtung blicken.“ Dabei halte keiner den anderen zurück. Im Gegenteil: Silva, der unter anderem bereits mit Herbert Grönemeyer (64) zusammengearbeitet hat, inspiriere die Schauspielerin in ihrer Arbeit und sie ihn in seiner. „Es ist gut, dass wir nicht im gleichen Metier sind. In die Quere können wir uns nie kommen.“

Auf ihren Kinderwunsch angesprochen, macht die Schauspielerin klar, dass sie zwar „wie jede Frau“ darüber nachgedacht habe, aber es sich nie ergeben hätte. „Wir brauchen das nicht zur Vollendung unseres Glücks.“ Das ginge ihrem Mann genauso.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.