Nokia 3310 3G (2017) in Deutschland vorbestellbar 1
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Das Kulthandy ist in der aktualisierten Ausführung vorbestellbar. Kostenpunkt 69,90 Euro – ausgeliefert wird es dann Ende November.

HMD Global hat mit der Neuauflage des Klassikers einen guten Riecher bewiesen und konnte einige Exemplare absetzen. Es scheint tatsächlich noch einen Markt für wenig smarte Phones zu geben.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Ein Manko bei der Neuauflage, die Anfang des Jahres auf dem MWC vorgestellt wurde, war die eher schlechte Verarbeitung und die fehlende 3G-Verbindung. Vor knapp 3 Wochen kündigte man deshalb eine weitere Version an, die diese nachreicht und mit einigen neuen Farben und einem überarbeiten User Interface daherkommt.

“Our reimagining of the Nokia 3310 has been a global and cultural phenomenon. In a world dominated by smartphones, the mix of nostalgia and a beautiful phone that just keeps going has captured people’s imagination. Our fans around the world have been asking for this iconic phone to support 3G. Fans asked, we listened, and today welcome the Nokia 3310 3G.”

Juho Sarvikas, Chief Product Officer, HMD Global

Deutsche Interessenten können die nun vorbestellen und werden ab dem 30. November beliefert.