Nonito Donaire Vermögen – so reich ist Nonito Donaire wirklich

Nonito Donaire Nettowert: Nonito Donaire ist ein philippinischer Profiboxer, der ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Nonito Donaire wurde am 16. November 1982 in Talibon, Philippinen als Sohn von Nonito Sr. und Imelda Donaire geboren. Er hat vier Geschwister: Rochelle, Glenn, Ermie und Donaire-Nasalga. In der Boxszene ist er als „The Filipino Flash“ bekannt. Er besuchte die gleiche Schule wie Box-Ikone Manny Pacquiao. In seiner Amateurkarriere hat er die National Silver Gloves (1998), die National Junior Olympics (1999) und das National USA Tournament (2000) gewonnen. Nonito Donaire begann seine Profikarriere im Jahr 2001 und wurde vom Promoter Jackie Kallen unter Vertrag genommen. Er hat noch nie einen Kampf unentschieden oder bestritten.

>

Der 1,75 Meter große Boxer hat einige Titel gewonnen, darunter den NABF Super Flyweight Title (2006), den WBO Asia Pacific Flyweight Title (2002), den IBO Super Flyweight Title (2007), den Interim WBA Super Flyweight Title (2009), den WBC Bantamweight Title (2011), WBC Continental Americas Bantamweight Title (2010), WBC Bantamweight Title (2011), WBO Bantamweight Title (2011), IBF Super Bantamweight Title (2012), WBO Super Bantamweight Title (2012), und The Ring Super Bantamweight Title (2012) unter anderem. Er wurde von verschiedenen Organisationen anerkannt und ausgezeichnet: Philippine Sportswriters Sportsman of the Year in 2007,2011 und 2012, The Ring Upset of the Year, World Boxing Hall of Fame Most Outstanding Boxer of the Year in 2007, Gabriel „Flash“ Elorde Memorial Boxer of the Year in 2009, 2010 und 2011, ESPN Knockout of the Year in 2011 und 2012, The Ring Knockout of the Year in 2007 und 2011 und der Yahoo! Sports Fighter of the Year in 2012 unter anderem.

>

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: Nov 16, 1982 (38 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,68 m (5 ft 6 in)
Beruf: Professioneller Boxer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.