Anleitung: OnePlus Two OxygenOS Update installieren/einspielen 2
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

OnePlus hat gerade verkündet, dass man den Rollout auf das neue OxygenOS 2.2.0 jetzt gestartet hat.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

OnePlus hat wieder ein neues Update für den Flaggschiffkiller OnePlus Two veröffentlicht. Wo Ihr das Update downloaden könnt und wie Ihr das Update installieren könnt, erfahrt Ihr wie immer in diesem Artikel.

OnePlus2_header

 

Download OnePlus 2 OTA-Update (direktes OTA-Update funktioniert nur mit original Recovery):

 

Download OxygenOS OTA 2.2.0 (56,96MB)

Download OxygenOS Fullrom 2.1.2 (1100MB)

 

OxygenOS: Anleitung manuelles OTA-Update via Custom-Recovery TWRP:

Diese Variante nur wählen, wenn Ihr euch gut auskennt und bereits das Custom-Recovery TWRP installiert ist. Ansonsten erst die Anleitung zum Unlock und TWRP-Recovery aufspielen durchlesen!

Eure Daten, also Apps, Data und interner Speicher werden hierbei nicht gelöscht!

Trotzdem alles, wie immer auf eigene Gefahr.

  1. Boote in das TWRP-Recovery
  2. Full OxygenOS 2.1.2.zip
  3. Danach das 2.1.2 auf 2.2.0 OTA Update.zip 
  4. Flashe für Root wieder SuperSU
  5. UPDATE-SuperSU-v2.46.zip
  6. Reboot system “Swipe to disable”

 

Anleitung: Unlock, Root und TWRP-Recovery für das OnePlus 2

OxygenOS: Anleitung manuelles OTA-Update via Original-Recovery:

  1. OTA.ZIP Datei auf den internen Speicher speichern/kopieren
  2. OnePlus Two ausschalten
  3. Mit Lautstärke Minus – und Power gedrückt haltend Gerät wieder starten
  4. im Original-Recovery dann von SD installieren auswählen
  5. gespeicherte OTA-ZIP Datei auswählen
  6. Warten bis Installation abgeschlossen ist
  7. Fertig

 

Changelog OxygenOS 2.2.0

  • Fixed dual SIM preference selection issues in settings
  • Added NTFS and exFAT support for OTG
  • Fixed Google Camera photo-sphere and panorama bugs
  • Screen temperature can now be adjusted from quick settings
  • Added hide search bar option in launcher settings
  • Security patches
  • Holiday wallpapers
  • General bug fixes and optimizations

Quelle: OnePlus

 

Neuerungen OxygenOS 2.1.1

Das neue OxygenOS 2.1.1 ist nur ein reine Bugfixing-Version und bringt keine neuen Funktionen. Die Version behebt unter anderem den Fehler beim Öffnen der Facebook-App und das Problem mit dem Landscape-Modus unter z.B. Google Maps. Weiter gibt es ein Update der Sprachen für die Swiftkey-Tastatur.

androidkosmos_oneplus2_oxygenos_2.1.1

 

Neuerungen OxygenOS 2.1.0

Die neue Version bringt vor allem Verbesserungen und Neuerungen für die Kamera mit. Aber auch weitere Fehler sollen behoben worden sein. Ein kleiner Teil soll schon heute das Update erhalten können, der Rest kann ab morgen damit rechnen.

Besonders an der Kamera-App soll man geschraubt haben. So gibt es jetzt einen manuellen Modus dafür, welches den Nutzer erlaubt selbst die Verschlusszeit, ISO-Einstellungen, Belichtung und Fokuspunkt einzustellen. Weiter können jetzt über die Drittanbieter-Apps Fotos im RAW-Format geschossen werden.

Update 22.09.: Der RAW Modus funktioniert aktuell mit dem Update noch nicht. Die Funktion soll mit dem nächsten Update nachgereicht werden.

oneplus2_camera

Weiter kann jetzt in den Display-Einstellungen auch der Farbton über einen Regler nach eigenen Wünschen angepasst werden.

 

Changelog OxygenOS 2.1.0:

  • We’ve added manual mode for all you photography enthusiasts. Hope this will give you more control for capturing that perfect moment.
  • Raw support is now enabled for 3rd party camera apps that support this format
  • There’s a new color balance slider in Display for adjusting the color tone of your screen. You can now go warmer or cooler as you please.
  • Added Exchange support.
  • We fixed some issues that were causing problems with popular 3rd party apps.
  • Telephony service improvements so you no longer get the lag when you turn on/off airplane mode.

 

 

 

Quelle: OnePlus Two

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.