Orlando Bloom zeigt neues Tattoo für seinen Sohn – mit Tippfehler

Flynn heißt er nicht mehr

Schauspieler Orlando Bloom (43, „Der Herr der Ringe“) präsentierte seinen Followern auf Instagram sein neues Tattoo und ließ sie raten, was da wohl in Morsezeichen geschrieben steht… „Flynn“ sollte die von Punkten unterbrochene Linie eigentlich heißen und seinem 2011 geborenen Sohn gewidmet sein, wie er dann auflöste.

Doch da hatte sich der Tätowierer wohl verschrieben, denn statt „Flynn“ steht auf Blooms Unterarm offenbar nun „Frynn“, was der Morsezeichen-Sprache mächtige Follower in den Kommentaren kundtun. „Ihr habt Flynn falsch geschrieben“, ist sich einer sicher. Eine andere formuliert es vorsichtiger: „Es ist eine schöne Idee und eine schöne Tätowierung. Aber wenn es tatsächlich ein Morsecode ist, dann steht da meiner Meinung nach ‚Frynn‘ statt ‚Flynn‘.

Flynn Christopher Bloom stammt aus der Ehe (2010-2013) des britischen Schauspielers mit dem australischen Model Miranda Kerr (36). Seit einem Jahr ist Orlando Bloom mit US-Star Katy Perry (35) verlobt.

View this post on Instagram

new #tattoo can you guess who?

A post shared by Orlando Bloom (@orlandobloom) on

(ili/spot)


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.