AndroidKosmos | Passend zur Fußball EM 2016: Aiptek Flicks Dashbon All-in-One-Projektor 1

Auch wenn er nicht nur zur anstehenden Fußball EM 2016 geeignet ist, will der Aiptek Flicks Dashbon die Herzen der Projektor-Fans erobern. Als leuchtstarker All-in-One Projektor: Aufstellen, anschließen und los gehts.

WerbungGearbest Aktion ab in den Sommer promotion

Public Viewing hat sich seit dem Sommermärchen von 2006, als die Deutsche Fußballnationalmannschaft sich bei der WM im eigenen Land erst im Halbfinale gegen Italien geschlagen geben musste, einen enormen Aufschwung erfreut. Nun ist es wieder an der Zeit und bei der Fußball EM 2016 will Aiptek aus Taiwan mit dem Flicks Dashbon punkten. Gerade die All-in-On-Bauweise soll dabei zahlreiche Abnehmer finden.

Natürlich kommt es bei einem Projektor darauf an, wie hell die LED-Lampe strahlt, wie langlebig sie ist und welche Auflösung der Projektor auf eine möglichst große Fläche bringen kann. Daher die wichtigsten Daten in aller Kürze:

  • RGB-LED-Lampe mit bis zu 700 Lumen
  • Bis zu 20.000 Stunden Lebensdauer
  • DLP-Chip von Texas Instruments zur Bildwiedergabe
  • 1.280 x 800 Pixel Auflösung
  • Bis zu 120 Zoll Bilddiagonale
  • Kontrast von 10.000:1
  • 299 x 166 x 135 mm
  • 2,9 kg
  • 13.000 mAh Akku für bis zu 4 Stunden Film

Mit einem Tragegriff lässt sich der Flicks Dashbon von Aiptek bequem transportieren. Das Bildmaterial wird dabei wie üblich per HDMI-Kabel eingespeist und eine vertikale Trapezkorrektur mit bis zu 40 Grad in beide Richtungen sorgt dafür, dass das Bild jederzeit genau auf die Wand passt. Selbst die Spiegelung zur Rückprojektion ist machbar mit dem Flicks Dashbon. Der Fokus lässt sich manuell regeln.

Musikalische Untermalung kommt dabei wahlweise von einem HDMI-Gerät – Stichwort Stadionkulisse der Live-Übertragung – per Bluetooth vom Smartphone oder ganz altmodisch mit einem 3,5mm Klinkenkabel aus der Stereo-Anlage.
Witzig ist übrigens, dass der fest verbaute 13.000 mAh Akku das Teil nicht nur wahlweise bis zu 4 Stunden bei Videos und 28 Stunden mit Musik durchhält, sondern bei Bedarf auch noch als Akkupack für das Smartphone oder Tablet herhalten kann. Die passende USB-Buchse ist auf der Vorderseite verbaut. Quasi ein Akkupack mit zusätzlichem Mehrwert.

Jetzt kommt das dicke Aber: Das Teil kostet mal eben lockere 739 Euro, ist aber dafür auch sofort zu haben. Schließlich ist am 10. Juni 2016 Anstoß im Stadion Saint-Denis zwischen Gastgeber Frankreich und Rumänien.

Quelle: Aiptek