Patrick Beverley vermögen – das hat Patrick Beverley bisher verdient

Patrick Beverley Nettowert: Patrick Beverley ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 13 Millionen Dollar hat. Patrick Beverley wurde im Juli 1988 in Chicago, Illinois, geboren. Er ist ein 6’1″ Point Guard, der an den Waubonsie Valley und John Marshall Metropolitan High Schools spielte. Beverley spielte seinen College-Basketball in Arkansas, wo er 2007 SEC Freshman of the Year, Second Team All-SEC und SEC All-Freshman Team war. Im NBA-Draft 2009 wurde er von den Los Angeles Lakers an Nummer 42 gedraftet, spielte aber in der Ukraine und Griechenland. Patrick Beverley spielte 2010 für die Miami Heat und spielte dann in Russland. Er spielte von 2013 bis 2017 für die Houston Rockets und wechselte 2017 zu den Los Angeles Clippers. Beverley wurde 2017 in das NBA All-Defensive First Team und 2014 in das NBA All-Defensive Second Team berufen. Er war der NBA All-Star Weekend Skills Challenge Champion im Jahr 2015. Er gewann den EuroCup MVP im Jahr 2012 und den russischen Pokal im Jahr 2011 sowie den griechischen Pokal im Jahr 2010. 2015 unterschrieb er einen Vierjahresvertrag mit den Rockets für 23 Millionen Dollar.

>

Vermögen: $13 Millionen
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.