Philips Somneo Sleep & Wake-up Light HF3671/01 / Nachtlicht im Test

Philips Somneo Sleep & Wake-up Light könnt Ihr Entspannt einschlafen und aufwachen mit der natürlichen Wirkung des Lichts.

Der Lichtwecker von Philips, auch unter dem Namen Somneo bekannt, bringt euch abends schonend in den Schlaf und weckt euch am nächsten Morgen mit der Wirkung des Lichts. Zusätzlich stehen euch diverse entspannende Geräusche zur Verfügung, mit denen ihr auch mal nach einem stressigen Alltag runterfahren könnt. Eine tolle Idee das alles in Form einer Lampe unter einem Hut zu bringen. Die HF3671/01 wurde uns freundlicherweise von Philips für den Testbericht zur Verfügung gestellt.

Philips bietet übrigens eine 30 Tage Rückgabegarantie ohne Risiko, d.h. bei nicht gefallen, könnt Ihr die Lampe einfach wieder zurückschicken und erhaltet den vollen Kaufpreis zurück, wenn Ihr sie vorher online registriert habt.

Verpackung und Lieferumfang

Die Philips Somneo Sleep & Wake-up Light kommt in einem großen Karton mit Produktabbildung. Rundherum sind weitere Beschreibungen zu finden, die erklären, was die Lampe alles so kann, sowie ein WiFi-, Apple Appstore und Google Play Zeichen. Zum Zubehör zählt eine Anleitung, Garantiekarte und ein 240V Netzteil.

Verarbeitung und Design

Das Design der Philips Somneo Sleep & Wake-up Light wirkt futuristisch und hat ein sehr außergewöhnliches Design. Die Front sieht aus wie ein Rad und hat ein großes Loch in der Mitte. Das Ganze ist in einen weißen Hochlganz Kunststoffrahmen eingefasst und geht nach unten in den Fuß mit Philips Schriftzug über. Rahmen und Fuß sind aus einem Guss gefertigt. Optik ist sicherlich immer Geschmackssache, mir gefällt sie aber so sehr gut. Die Abmessungen des Nachtlichts betragen 225 x 220 x 120mm und das Gewicht 900 Gramm.

Betrachtet ihr die Philips Lampe dann von der Seite fällt das futuristische Design erst richtig auf, denn der vordere Lampenschirm ist etwas nach hinten abgewinkelt angebracht. Der obere Gehäuseteil der Rückseite kann auch Funktionen via Touch (Bild 3. – Handsymbol) übernehmen, wie das einschalten der Lampe oder als Schlummertaste dienen. Ansonsten befindet sich noch hinter der silbernen Abdeckung auf der Rückseite ein Mono-Lautsprecher. Klanglich dürft ihr allerdings von dem Lautsprecher nicht soviel erwarten, denn er klingt doch eher etwas blechern und es fehlt an Bass und Dynamik. Da hätte man in dieser Preisklasse ruhig etwas bessere verbauen können, aber da es sich hier um einen Lichtwecker handelt und nicht als Party- oder Wohnzimmerlautsprecher dient, ist das zu verschmerzen.

Anschlüsse

Auf der Rückseite befinden sich insgesamt drei Anschlüsse. Ein 5V 1A USB Anschluss womit ihr euer Smartphone oder Tablet, allerdings ohne Schnellladefunktion, wieder aufladen könnt.  Rechts daneben eine Rückstelltaste für die Werkseinstellungen, dann der 24V Stromanschluss und ganz rechts noch ein AUX-Eingang. Die weiteren Kabel sind dann noch ein Antennenkabel für das FM-Radio und ein Sensor. Mit dem integrierten externen Sensor lassen sich präzise Daten vom Schlafzimmer zu sammeln, wie Zimmertemperatur, Luftfeuchtigkeit, Geräusch- und Lichtintensitäten.

Das Licht

Philips Somneo Sleep & Wake-up Light besitzt insgesamt 25 Helligkeitseinstellungen, die sich aber im Farbraum von weiß bis dunkles orange bewegen. Philips selbst bezeichnet die Lichtfarben als Weiß, Orange, Gelb und Bernstein. Die Farben können dann direkt über die Lampe oder über SleepMapper App eingestellt werden. Die maximal Lichtleistung beträgt 325 Lux und ist damit auch höchster Stufe sehr hell.

Wie die unterschiedlichen Lichtfarben und Stufen zum Teil aussehen, habe ich für euch mal in den nachfolgenden Fotos festgehalten.

Bedienung & Funktionen

Die Lampe kann neben der App, natürlich auch direkt über die Lampe gesteuert werden. Dafür hat sich Philips etwas Besonderes ausgedacht und platziert keine hässlichen Knöpfen an die Sleep & Wake-up Lights, sondern hat sie in den Lampenschirm integriert. Die einzelnen Einstellungen und Funktionen könnt ihr dann ganz einfach via Touch bedienen. Das funktioniert sogar überraschend gut und die Toucheingaben wurden in meinem Test immer sehr gut registriert. Die Reaktionszeit ist dabei ebenfalls sehr gut, so dass problemlos eine flüssige Bedienung möglich ist.

Das Menü der Lampe erreicht ganz einfach mit einem Touch auf das Haussymbol oder wenn eure Hand der Lampe näher kommt auch automatisch. Danach erscheinen fünf weitere Symbole für die Bedienung, von links nach rechts sind das:

  • Weckprofil
  • Lichtintensität und Ein-/Aus-Schalter
  • Einstellungen
  • Ton (Quelle)
  • Entspannungsprogramm
Philips WakeUp Light HF3651/01 – kleine Funktionsübersicht

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Unter den jeweiligen Hauptmenüpunkten öffnen sich dann weitere Symbole für die Steuerung. Jede Einstellung wird fest in der Lampe eingespeichert und bleiben auch erhalten, wenn sie kein Strom hat. Die Menüs selbst sind selbsterklärend und auch ohne eine Anleitung verständlich. Übrigens besitzt das Nachtlicht auch ein so genanntes PowerBackUp+, womit die Uhr und der Wecker auch bis zu 8 Stunden weiter funktionieren, selbst wenn ein Stromausfall da war. Das Menü funktioniert dann aber in diesem Fall nicht, was aber auch in Ordnung ist. Somit ist auch sichergestellt, dass Ihr nicht verschlaft.

App- und Remotesteuerung

Neben der Touch-Bedienung an der Lampe selbst, könnt Ihr die Philips Somneo Sleep & Wake-up Light natürlich auch mit eurem Smartphone oder Tablet über WiFi ansteuern und einstellen. Besonders wegen der Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, empfand ich das über die App selbst komfortabler und einfacher, als das alles über die Lampe selbst machen zu müssen. Eine Integration in den Google Assistant oder Amazon Alexa ist so leider nicht möglich.

Philips WakeUp Light

Apps für Android und iOS herunterladen:

SleepMapper
SleepMapper
Preis: Kostenlos
SleepMapper
SleepMapper
Entwickler: Philips
Preis: Kostenlos

Habt Ihr die SleepMapper App installiert, müsst Ihr euch zunächst bei Philips registrieren und diverse Zustimmungen zu Datenschutzhinweisen geben, um die Lampe im vollen Umfang nutzen zu können. Die Lampe kann zwar prinzipiell auch ohne Registrierung oder Zustimmung genutzt werden, aber dann stehen nur wenigen Funktionen zur Verfügung, was eher weniger Sinn macht, denn hättet Ihr euch auch direkt einen Lichtwecker ohne smarte Funktion kaufen können. Neben den Einstellungsmöglichkeiten, Entspannungsprogrammen, gibt es auch noch einen Schlafenszeit Tracking Funktion.

Wecker

Für den Wecker lassen sich mehrere unterschiedliche Weckzeiten hinterlegen, so ist aus auch möglich unterschiedliche Weckzeiten für Wochentagen und dem Wochenende festlegen. Aber es lassen sich auch verschiedene Weckzeiten für bestimmte Wochentage definieren. Zudem kann das Sonnendesign, also das Aufwachlicht mit den gewünschten Farben, festgelegt werden. Beim Ton bzw. Weckton habt Ihr die Auswahl zwischen dem FM-Radio, 8 Wecktönen/Geräuschen oder keinen Ton, sowie die Lautstärke. Zudem können die Weckfunktionen dann mit entsprechenden Licht-Szenen in einer Aufwachkurve zusätzlich verwendet werden. Ist die Aufwachkurve beendet, d.h. die maximale Lichtintensität ist erreicht und der Weckton wird abgespielt, könnt Ihr ganz einfach auf die Oberseite des Geräts tippen, um die Schlummerfunktion zu aktivieren. Danach bleibt die Lampe eingeschaltet und der Weckton wird stumm geschaltet. Wie lang die Schlummerzeit in Minuten sein soll, stellt Ihr hier ebenfalls ein.

Einschlafen (Entspannungsprogramme)

Eine weitere Besonderheit der Philips Somneo Sleep & Wake-up Light sind die Entspannungsprogramme. Dafür stehen euch zwei verschiedene Varianten zur Verfügung:

  1. Sonnenuntergangssimulation
  2. RelaxBreathe

1. Während der Sonnenuntergangssimulation nimmt die Helligkeit des Lichts schrittweise ab und die Farben ändern sich von einem Hellgelb, über ein
warmes Orange zu einem weichen Rot. Sie können die Dauer und die Beginn-Lichtintensität einstellen. Während der Sonnenuntergangssimulation können Sie auch einen leiser
werdenden Ton einstellen, der die Sonnenuntergangssimulation begleitet. Sie können die Quelle und die Beginnlautstärke einstellen. Sie können ein Naturgeräusch, Radio* oder keinen Ton wählen. Sie können auch Ihre eigene Musik spielen, indem Sie ein Musikabspielgerät mit dem AUXAnschluss verbinden.

2. Für RelaxBreathe bildet die Bauchatmungstechnik die Basis für das Atemprogramm. Sie können eines der durch Licht oder Ton geführten
Atemprogramme auswählen. Die Kombination aus der Bauchatmungsübung und der Führung des Sleep & Wake-up Lights unterstützt Sie dabei zur Ruhe zu kommen und sich entspannt zu fühlen. Bauchatmung zur Entspannung Die Bauchatmung ist die am meisten anerkannte Atemtechnik, die Menschen dabei hilft, sich zu entspannen. Wenn Sie in den Bauch atmen, bewegt sich Ihr Zwerchfell automatisch nach unten. Dadurch bewegt sich auch die Lunge herab und Sie können voll und tief durchatmen.

Schlafenszeit Tracking

Mit dem Schlafenszeit Tracking sollt Ihr euer Einschlaf- und Aufwachverhalten verfolgen können. Ist das Tracking aktiviert, erscheint ein kleines Mondsymbol auf der Lampe. So soll es möglich sein, die Einschlaf- und Aufstehzeit zu verfolgen, welches für die Regulierung der inneren Uhr hilfreich sein soll. In der Summe sollt ihr damit besser einschlafen und erholter aufwachen. Das Schlaftracking wird in der App selbst aber aktuell auch noch als Beta angezeigt und dürfte auch noch weiter ausbaufähig sein. Gestartet wird das Tracking dann entweder über die App oder auch bei 2 Sekunden langer Berührung des oberen Gehäuses. In der Praxis konnte ich hier auch noch keinen großen Mehrwert oder Effekt erkennen und hoffe Philips baut die Funktion weiter aus.

Lichtintensität

Über den nebenstehenden Button wird die Lampe über die App eingeschaltet. Darunter kann die gewünschte Lichtintensität von 1 – 25 eingestellt werden.

 

FM-Radio

Für das FM-Radio lassen sich insgesamt 5 Lieblingskanäle speichern, welche sich dann auch in dem Wecker zuweisen oder auch für die Einschlaf- und Entspannungsfunktionen nutzen lassen. Selbstverständlich könnt Ihr auch einfach nur das Radio mit dem gewünschten Sender direkt abspielen.

Anzeigehelligkeit

Die letzte Option ist dann noch für die Anzeigehelligkeit der Symbole auf der Lampe, welche in 6 Stufen einstellbar ist.

Daten

Ein letzter Punkt sind dann noch die Daten. Zum einen findet ihr hier eure aufgezeichneten Schlafenszeiten (Beta), welche Ihr euch auch über den Kalender historisch anzeigen lassen könnt und einige interessante Informationen über eure Schlafumgebung. So wird euch da Raumtemperatur, Feuchtigkeit, das Licht und sogar der Lärm angezeigt.

Tipps & Mehr

Unter den letzten beiden Punkten findet Ihr ein paar Tipps und bei Mehr eure Profileinstellungen, Zustimmungen zum Datenschutz, eure integrierten Geräte, Kontakt zum Kundendienst und Info zu der App.

Fazit

Also ich muss sagen, dass ich zunächst sehr skeptisch gegenüber der Philips Somneo Sleep & Wake-up Light HF3671/01 war, vor allem schon allein wegen dem Preis von knapp 150-200€ für die mittlere Variante HF3671, die wir hier für euch getestet haben. Das größte Modell kostet dann schon 269€. Große Unterschiede konnte ich irgendwie über das Datenblatt eh nicht feststellen aus der max. Helligkeit in Lux.

Ausgehend von unserer Variante bin ich dann nach meinem Test doch sehr positiv überrascht, denn die Lampe hat extrem viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten, die man zum Teil erst auf den zweiten Blick erkennt. Die Verarbeitung ist tadellos und das futuristische Design gefällt. Praktisch ist auch die USB-Ladebuchse für eure mobilen Geräte, welche die meisten auch wohl abends immer aufladen werden. Die Bedienung ist sowohl über die Lampe selbst und über die App intuitiv und gut durchdacht. Hätte ich etwas zu bemängeln, wäre es der wohl eher nur mittelmäßige Lautsprecher, dem es an Dynamik fehlt und das ein Einbindung via Google Assistant oder Alexa nicht möglich ist.


Philips Sleep and Wake-up Light kaufen

*HF3520/01 (Vorgänger) kaufen: Amazon | Philips-Store

*HF3650/01 kaufen: Amazon | Philips-Store

*HF3651/01 kaufen: Amazon

*HF3671/01 kaufen: Amazon | Philips-Store

*HF3671/01 kaufen: Philips-Store

 

* Dieser Beitrag erhält Partnerlinks. Wenn du darüber einen Artikel kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich dadurch für dich nicht, du unterstützt uns aber dabei, die Arbeit an dieser Seite fortzusetzen.

Werbung

Kommentare
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.