Pokemon-Go

Niantic möchte mit dem neuen Update für Pokémon GO mal wieder Abwechselung in das Spiel bringen.

Der Hype um „Pokémon GO“ ist mittlerweile sicherlich schon ein wenig vorbei und jetzt möchte Niantic wohl neue Anreize liefern, damit die Nutzer wieder aktiver werden. So kündigt man im Laufe der Woche insgesamt satte 80 neue Pokémons und viele neue Features an. Genauer gesagt handelt es sich bei den 80 Pokémon um die Johto-Region aus Pokémon Gold und Pokémon Silber. Einige von den Pokémon wurden bereits 2016 freigeschaltet und nun kommen einige weitere dazu.

Für alle eingefleischten Pokémon GO Fans haben wir bei uns schon mal eine Liste von günstigen Powerbanks unter 30 Euro zusammengestellt.

 

Zusätzlich gibt es neue Avatare und eine erweiterte Garderobe, womit Ihr euren Look mit einer neuen Auswahl an Hüten, Shirts, Hosen und anderen Items anpassen könnt.

Neu ist auch das „Begegnungsgameplay“, denn wenn Ihr dann den Pokémon in freier Natur begegnet, werden diese anders reagieren, wenn man versucht sie zu fangen. Außerdem kann man aus dem neuen Itemkarussell  Beeren und Pokébälle direkt aus dem Begegnungsbildschirm wählen.

Ansonsten gibt es noch „neue Beeren“, genauer gesagt zwei neue Beerenarten, die ihr bei den PokéStops, wenn Ihr die Fotoscheibe dreht erhalten könnt. Die beiden neuen Beeren sind „Nanabbeeren“ und „Sananabeeren“. Gebt Ihr eurem Pokémon eine „Nanabbeere“, so werden seine Bewegungen langsamer und Ihr könnt diesen einfacher einfangen. Die „Sananabeere“ verdoppelt die Menge an Bonbons, wenn euer  Fangversuch erfolgreich war.

Das Update für Android und iOS soll im Laufe der Woche erscheinen und ist gleichzeitig einer der größten  Updates für Pokémon GO überhaupt.

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot

Die Welt von Pokémon GO hat sich ausgeweitet Video:

 

Nachfolgend noch mal alle neuen Features aufgelistet:

  • Weitere Pokémon: Mehr als 80 Pokémon, die ursprünglich in der Johto-Region in den Pokémon-Gold- und Pokémon-Silber-Videospielen entdeckt wurden, sowie Pokémon mit geschlechtsspezifischen Variationen werden in Pokémon GO eingeführt.
  • Neue Entwicklungen: Es gibt nun mehr Möglichkeiten als jemals zuvor, eure Pokémon in Pokémon GO zu entwickeln. Einige Pokémon, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, können bald entwickelt werden—zu Pokémon, die die Johto-Region bevölkern! Haltet bei PokéStops Ausschau nach neuen Entwicklungsitems, die ihr benötigt, um einige Pokémon zu entwickeln.
  • Neues Begegnungsgameplay: Wenn ihr Pokémon in freier Natur begegnet, seid nicht überrascht, wenn diese auf neue Art und Weise reagieren, wenn ihr sie fangen möchtet. Ihr werdet auch die Hinzufügung von neuen Itemkarussellen feststellen, die euch ermöglichen, Beeren und Pokébälle direkt von eurem Begegnungsbildschirm zu wählen. Verbessert eure Fähigkeiten und fangt diese unglaublichen Pokémon.
  • Neue Beeren: Pokémon genießen es, Beeren zu essen, und ihr habt die Gelegenheit, zwei neue Beeren zu erhalten, indem ihr bei PokéStops die Fotoscheibe dreht—Nanabbeeren und Sananabeeren! Wenn ihr einem Pokémon eine Nanabbeere gebt, werden seine Bewegungen langsamer, sodass es einfacher ist, diesen zu fangen. Die Sananabeere verdoppelt die Menge an Bonbons, die ihr erhält, wenn euer nächster Fangversuch erfolgreich ist.
  • Neue Avatars und eine erweiterte Garderobe: Nun seid ihr in der Lage, eurem Avatar ein komplettes Upgrade zu verschaffen! Passt euren Look mit einer neuen Auswahl an Hüten, Shirts, Hosen und anderen Items an.