Polizei bittet um Hilfe! Junges Mädchen aus Aschersleben seit 5 Tagen vermisst

In Sachsen-Anhalt sucht die Polizei mittlerweile seit 5 Tagen nach der 14-jährigen Josefine (14) aus Aschersleben. Seit dem Donnerstag der vergangenen Woche fehlt von dem Mädchen jede Spur. Am Tag des Verschwindens der Schülerin hatten ihre Eltern eine Vermisstenanzeige aufgegeben.

Polizei sucht verschwundene Schülerin

Seit letztem Donnerstag sucht die Polizei in Sachsen-Anhalt unermüdlich nach der verschwundenen Josefine. Die Suchmaßnahmen der Landespolizei wurden bereit auf den gesamten Landkreis ausgeweitet. Besonders besorgt sind die Ermittler, weil sich das Handy der Schülerin nicht orten lässt. In Zusammenhang mit diesem Fall erklärt Polizeisprecher Marco Kopitz: „Die Gesuchte war am Nachmittag des vierten Novembers mit ihrem Ex-Freund verabredet. Beide wollten sich in der Staßfurter Höhe treffen, um dort persönliche Gegenstände zu übergeben.“ Im Anschluss an dieses Treffen verliert sich die Spur der Schülerin. Sie hatte dann noch ein letztes Gespräch mit einem Bekannten um 15.30 Uhr geführt.

Eltern und Ermittler besorgt – Polizei fordert Öffentlichkeit zur Mithilfe auf

Am folgenden Tag war Josefine dann nicht zum Unterricht erschienen. Zu diesem Zeitpunkt hatte Josefines Mutter, Andrea H. bereits Suchmaßnahmen über die sozialen Medien gestartet. Mittlerweile wurden sämtliche Kontakte des Mädchens überprüft. Aus dem Kreis der Freunde und der Bekannten gab es keine neuen Anhaltspunkte auf den möglichen Aufenthaltsort des Mädchens. Josefine gilt als sehr zuverlässig und ist eine gute Schülerin. „Sie ist keine Ausreißerin. Die Polizei musste zuvor noch nie nach ihr Suchen“, wird auch von Polizeisprecher Kopitz bestätigt. Die 14-jährige Josefine ist 1,65 Meter groß und war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens mit schwarzen Schuhen und Leggins bekleidet. Außerdem trug sie eine auffällige

rosa-lila farbige Jacke. Außerdem hat die Schülerin einen schwarzen Rucksack dabei. Bei Hinweisen zum Aufenthaltsort des Mädchens bittet die Polizei um Hinweise an die Telefonnummer 03471-3790.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.