Polizei sprengt Hochzeit wegen Maskenmuffel! Standesbeamter setzt Hochzeitsgäste vor die Tür

Durch die aktuelle Corona-Pandemie kommt es zum Teil zu sehr skurillen Vorfällen. Einer davon hat sich ohne Zweifel am letzten Samstag im polnischen Tanobrzeg abgespielt. Denn dort sorgt ein Ehepaar durch die hartnäckige Weigerung Schutzmasken zu tragen beinahe dafür, dass der bei der Hochzeit anwesende Standesbeamte die Hochzeit der Brautpaares platzen lies.

Maskenmuffel sorgen auf einer Hochzeit für einen Eklat

Damit hatte das Brautpaar wohl am allerwenigsten gerechnet! Durch die Sturheit eines befreundeten Ehepaars wäre deren eigene Hochzeit am letzen Samstag in polnischen Tanobrzeg nämlich beinahe geplatzt. Ein junges Paar (Sie: 26, Er: 28) hatte sich während der Trauung des Brautpaares hartnäckig geweigert Schutzmasken zu tragen. Nachdem das Paar auch nach mehrmaliger Aufforderung keine Folge leistete, wollte der Standesbeamten das widerspenstige Duo von der Hochzeitszeremonie im Standesamt ausschließen. Statt sich einfach einige Minuten eine Maske aufzusetzen machte das Paar allerdings auch weiter Probleme und wurde von dem Standesbeamten tatsächlich an die frische Luft gesetzt. Das wollte sich das eingeladene Paar aber nicht bieten lassen und rief seinerseits die Polizei an, um sich, so wohl der ursprüngliche Plan, mit Hilfe der Beamten gewaltsam Zutritt zum Standesamt zu verschaffen. Wie zu erwarten ging dieser Plan jedoch nicht ganz auf.

Maskenverweigerer erhalten Anzeige von der Polizei

Als die Polizeibeamten dann am Standesamt eintrafen, kam ihnen natürlich als allerletztes in den Sinn dem starrköpfigen Paar auch noch Eintritt in das Standesamt zu verschaffen. Stattdessen forderten die Polizisten das Paar seinerseit auf die Masken anzulegen. Da auch auf die höfliche Bitte der Polizisten keine Reaktion des Paares erfolgte, sahen sich die Polizeibeamten gezwungen ihrerseit Anzeige zu erstatten. Nun scheint die Weigerung des Paares auch noch ein juristisches Nachspiel zu haben. Demnächst müssen die beiden vor Gericht antreten. Man darf gespannt sein, ob die beiden hartnäckigen Maskenmuffel zum Termin vor dem Richter erneut „oben ohne“ erscheinen werden. Der Rest der Hochzeitsgäste hatte sich angeblich vorbildlich verhalten. Alle kamen der Verpflichtung nach während der Zeremonie Schutzmasken zu tragen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.