Polizei warnt! Gewaltverbrecher auf der Flucht – gehen Sie diesem Mann aus dem Weg!

Dringender Fahndungsaufruf der Polizei in Friedrichshafen. Derzeit fahnden die Beamten wegen gefährlicher Körperverletzung nach einem 26-jährigen Mann, der offensichtlich im September an einem Gewaltverbrechen in Friedrichshafen beteiligt gewesen sein soll. Damals war es zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Personengruppen gekommen.

Staatsanwaltschaft und Polizei fahnden nach Darius „Darek“ Obajtek

Nun machen die Staatsanwalt und die Polizei in Friedrichshafen ihren Fahndungsaufruf öffentlich. Die Behörden sind auf der Suche nach

Darius „Darek“ Obajtek, der verdächtig wird, zusammen mit anderen Tatverdächtigen an körperlichen Auseinandersetzungen Mitte September in Friedrichshafen beteiligt gewesen zu sein. Bei dem Kampf zwischen zwei verschiedenen Personengruppen war eines des Opfer schwer verletzt worden. Aus diesem Grund wurde gegen allen Beteiligten wegen schwerer Körperverletzung ermittel. Zwei Gruppen waren am 16. September in eine Auseinandersetzung verwickelt. Offenbar hatten zunächst 3 Männer (21, 26, 39) versucht sich Zutritt zum Haus eines 27-Jährigen zu verschaffen. Die Männer sollen neben Teleskopschlagstöcken und Messern unter Umständen auch eine Pistole bei sich gehabt haben. Beim Versuch in das Haus einzudringen sei die Gruppe jedoch von sechs Personen aus dem Umfeld des 27-Jährigen konfrontiert worden. Im Anschluss sollen 2 der Angreifer vom Grundstück verjagten worden sein. An einem 39-jährigen Mann lies die Gruppe jedoch dann ihren Frust ab. „Den 39-Jährigen hielten die Männer fest und schlugen und traten im weiteren Verlauf so heftig auf ihn ein, dass er dabei mehrere Frakturen im Gesicht, am Arm und den Rippen erlitt“, steht im Bericht der Ermittler. Das Opfer war bei der Attacke schwer verletzt worden und musste dann im Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Befindet sich der gesuchte Mann im Ausland?

Nach dem Zwischenfall wurde von den alarmierten Polizisten mehrere Messer, zwei Pfeffersprays, eine Axt und scharfe Munition gefunden. Offenbar hatten die Auseinandersetzungen eine Hintergrund. Bereits kurz zuvor war der 27-Jährige von mehreren Personen angegriffen worden und dabei durch Schläge mit einem Baseballschläger auf Knie und Beine schwer verletzt worden sein. Bei dieser Attacke am

13. September soll Darius Obajtek offenbar beteiligt gewesen sein. Nach dem Vorfall hatte sich 26-Jährige scheinbar abgesetzt. Die Polizei vermutet, dass sich der Mann möglicherweise im Ausland aufhalten könnte. Gegen ihn wurde bereits ein Haftbefehl erwirkt. Wer gegenüber den Behörden den Aufenthaltsort von Darius Obajtek angeben kann oder weiß wo genau sich dieser im Augenblick aufhält, wird gebeten die Polizei in Friedrichshafen unter der Telefonnummer 0751/803-0 zu kontaktieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.