Polizei warnt! Häftling entflohen! Verurteilter Kinderschänder und Brandstifter auf freiem Fuß!

Ein als unberechenbaren geltender Häftling ist bei einem begleiteten Freigang die Flucht gelungen! Der 41-jährige Dennis Richter entwischte seinen Bewachern am Freitagvormittag in einem Kaufhaus in der Innenstadt. Die Polizei fahndet nun nach dem Mann der wegen Brandstiftung verurteilt wurde und auch als Kinderschänder in Erscheinung getreten ist.

Unberechenbarer Häftling bei Freigang entwischt

Schon seit 2019 hat sich der jetzt entkommene Dennis Richter in der JVA Rosdorf in Sicherungsverwahrung befunden. In Göttingen konnte er nun entfliehen! „Es ist nicht auszuschließen, dass von ihm in Stresssituationen eine Gefahr für Unbeteiligte ausgeht“, hatte die Polizei deshalb am Abend gewarnt. Die Fahndung nach dem geflüchteten JVA-Insassen laufe „mit Hochdruck“. Der Straftäter stammt ursprünglich aus Essen.

Polizei bitte um Mithilfe bei der Fahndung

Die Polizei bittet nun auch um Hinweise aus der Bevölkerung und hat neben einem Fahndungsfoto auch die Merkmale des Mannes an die Öffentlichkeit herausgegeben. Der 41-jährige Dennis Fischer ist etwa

1,80 Meter groß, wiegt gut 120 Kilo und hat braunes Haar. Zum Zeitpunkt seiner Flucht war er mit einer schwarze Jacke mit Fellkragen, blaue Jeans, einem grauen Pullover und weiße Turnschuhen bekleidet. Allem Anschein hat Fischer auf seiner Flucht auch einen schwarzen Rucksack dabei. Wer den entflohenen Häftling sieht, wird gebeten die Polizei zu informieren und sich mit dem Notruf unter der Nummer 110 in Verbindung zu setzen.