Prinz Harry – reist er vor dem Geburtstag der Queen zurück? Es wäre der endgültige Bruch!

Offenbar konnte das Zerwürfnis zwischen Prinz Harry und dem Rest der englischen Königsfamilie auch bei seinem Besuch in der alten Heimat anlässlich der Beerdigung von Prinz Philip nicht gekittet werden. Denn offenbar hat es Harry extrem eilig wieder nach Hause zu kommen. Damit stößt der einstige Lieblingsenkel der Queen seiner Großmutter erneut vor den Kopf.

Prinz Harry kehrt in dies USA zurück

Am Wochenende war Prinz Harrys Großvater Prinz Philip beerdigt worden. Aus diesem Grund war Prinz Harry in der vorigen Woche zum ersten Mal seit seiner Abkehr vom englischen Königshaus in seine alte Heimat zurückgekehrt. Die Reise über den Atlantik hatte Prinz Harry allerdings ohne seine Ehefrau, Herzogin Meghan, angetreten. Diese wollte wegen ihrer Schwangerschaft kein Risiko eingehen und war deshalb in den USA geblieben. Und wie es scheint, will Harry seine alte Heimat so schnell wie möglich wieder verlassen. Nicht einmal der anstehende Geburtstag seiner Großmutter am Mittwoch hält den ehemaligen Lieblingsenkel der Queen noch ein wenig länger in England. Bereits am Mittwoch wird die Monarchin ihren 95. Geburtstag feiern. Doch dann wird ihr einstiger Lieblingsenkel offenbar bereits wieder in Kalifornien weilen.

Trauriger Geburtstag für Queen Elizabeth

Ohne Zweifel wird der Geburtstag der Queen in diesem Jahr traurig sein. Besonders an ihrem Geburtstag dürfte die Queen bemerken, dass ihr langjähriger Ehemann Prinz Philip bei der Feier fehlen wird, Schon in den letzten Tagen hatte Prinz Andrew berichtet, dass seine Mutter ihren Ehemann bereits sehr vermisse. Da hätte sich die Queen sicher auch über ein versöhnliches Zeichen von ihrem Enkel Harry gefreut. Denn bestimmt wäre es kein Problem gewesen, die Abreise aus England um zwei oder drei weitere Tagen aufzuschieben. Schließlich war der Prinz sowieso bereits zur Beerdigung in England. Da hätten ein paar Tage mehr sicherlich keinen großen Unterschied gemacht. Doch offenbar will Prinz Harry so schnell wie möglich zur eigenen Familie zurück. Eine Quelle hat der englischen Zeitung „Daily Mail“ verraten, dass Prinz Harrys Rückflug nach Kalifornien bereits am Montag abheben wird. Mit dieser eiligen Abreise enttäuscht der einstige Lieblingsenkel seine Großmutter nun erneut. Nicht einmal in dieser für sie traurigen Situation will der Prioz sie wenigstens zu ihrem Geburtstag ein wenig aufheitern. Damit dürfte klar sein, wo Prinz Harry zukünftig seine Prioritäten sieht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.