Raef LaFrentz Vermögen – so reich ist Raef LaFrentz wirklich

Raef LaFrentz Nettowert: Raef LaFrentz ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler im Ruhestand, der Power Forward spielte und ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Raef LaFrenz wurde 1976 in Hampton, Iowa, geboren, wuchs dort auf und besuchte die MFL MarMac High School in Monona, Iowa. Der Vater von Raef LaFrenz, Ron, war Assistenztrainer der High School-Mannschaft seines Sohnes. LaFrenz wurde 1994 in das USA Today All-USC 1st Team berufen und war in der High School ein McDonald’s All-American. Raef LaFrentz spielte von 1994-1998 Basketball an der University of Kansas, wo er vier Jahre lang spielte und in seiner Junior- und Senior-Saison All-American war. Raef LaFrentz war Teil einer KU-Seniorenklasse, die über einen Zeitraum von vier Jahren mehr Spiele gewann als jede andere Klasse in der Schulgeschichte. Er war AP Big 12 Conference Player of the Year und All-Big 12 Conference First Team in beiden 1997 und 1998. Raef LaFrenz wurde von den Denver Nuggets als dritter Spieler in der ersten Runde des NBA Draft 1998 ausgewählt. In seiner Rookie-Saison spielte LaFrenz 12 Spiele, bevor er sich einen Riss des Kreuzbandes zuzog. Raef LaFrenz spielte während seiner 11-jährigen Karriere für fünf NBA-Teams. Er war von 1998-2002 bei den Denver Nuggets, von 2002-2003 bei den Dallas Mavericks, von 2003-2006 bei den Boston Celtics und von 2006-2009 bei den Portland Trailblazers.

>

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Mai 29, 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.