Randall Cunningham vermögen – das hat Randall Cunningham bisher verdient

Randall Cunningham Nettovermögen: Randall Cunningham ist ein amerikanischer ehemaliger Quarterback in der National Football League, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Als Absolvent der University of Nevada-Las Vegas wurde Randall Cunningham in der zweiten Runde des NFL Draft 1985 von den Philadelphia Eagles ausgewählt. Er begann 1985 als Backup-Spieler, wurde aber bereits in seiner zweiten Saison zum Starter. Von 1988 bis 1990 passte Cunningham in drei aufeinanderfolgenden Saisons für 3.400 oder mehr Yards und hatte in allen drei Jahren ein hohes Verhältnis von Touchdowns zu Interceptions. Er blieb bei den Eagles bis zur Saison 1995, nach der er seinen Rücktritt vom Football bekannt gab und 1996 einen Job als Analyst für TNT annahm. Cunninghams Ruhestand dauerte jedoch nicht lange, da er seine Karriere im folgenden Jahr wieder aufnahm. Im Jahr 1997 wurde er von den Minnesota Vikings als Backup unter Vertrag genommen, und in seinem zweiten Jahr bei der Mannschaft übernahm er die Rolle des Starters. Er spielte für die Vikings bis 1999, als sie ihn in die Free Agency entließen. Cunningham beendete seine NFL-Karriere als Backup bei den Dallas Cowboys im Jahr 2000 und bei den Baltimore Ravens im Jahr 2001. Dann unterschrieb er erneut bei den Philadelphia Eagles und trat 2002 endgültig zurück. Zusammen mit Johnny Unitas ist Cunningham dreimaliger Gewinner der Auszeichnung des Maxwell Football Clubs als Profi-Spieler des Jahres. Er gewann die Trophäe 1988 und 1990, als Eagle, und 1999 als Viking.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: März 27, 1963 (57 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.