Randall Tex Cobb vermögen – das hat Randall Tex Cobb bisher verdient

Randall Tex Cobb Nettowert: Randall Tex Cobb ist ein amerikanischer ehemaliger Profiboxer, der ein Nettovermögen von 1 Million Dollar hat. Randall Tex Cobb wurde in Bridge City, Texas, geboren und wuchs in Abilene, Texas, auf. Er spielte im Football-Team seiner High School und besuchte anschließend die Abilene Christian University. Später brach er das Studium ab, um sich auf Karate zu konzentrieren. Nachdem er seinen schwarzen Gürtel erhalten hatte, begann er mit dem Training im Kickboxen und gewann seine ersten neun Kämpfe. Er begann, als Boxer zu trainieren, und zog dann nach Philadelphia, um im Fitnessstudio von Joe Frazier zu trainieren. Seinen ersten Boxkampf gewann er durch K.o., die nächsten 13 Gegner schlug er durch K.o.. Er gewann 42 seiner 51 Kämpfe, 35 davon durch K.o.. 1993 zog er sich offiziell zurück. Im Jahr 2008, im Alter von 57 Jahren, schloss er sein Studium an der Temple University mit einem Abschluss in Sport- und Erholungsmanagement ab. Er ist auch Schauspieler und hat in Projekten wie „Ace Ventura: Pet Detective“, „Miami Vice“ und „The X-Files“. Eine seiner denkwürdigsten Rollen war die des Leonard Smalls in dem Film „Raising Arizona“ von 1987.

>

Vermögen: $1 Million
Geburtsdatum: Mai 7, 1950 (70 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 3 in (1.91 m)
Beruf: Schauspieler, Profiboxer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.