Ray Bourque Vermögen – so reich ist Ray Bourque wirklich

Ray Bourque Nettowert: Ray Bourque ist ein kanadischer ehemaliger Profi-Hockeyspieler, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Ray Bourque wurde am 28. Dezember 1960 in Saint-Laurent, Quebec, Kanada geboren. Er hält derzeit die Rekorde für die meisten Karriere-Tore, Assists und Punkte eines Defensivspielers in der National Hockey League (NHL). Bourque ist außerdem Olympiateilnehmer und sein Name ist fast ein Synonym für die Boston Bruins, für die er 21 Saisons spielte und deren dienstältester Kapitän er wurde. Bourque beendete seine Karriere bei den Colorado Avalanche, mit denen er in seinem letzten NHL-Spiel seinen einzigen Stanley Cup gewann. Inspiriert von der Offensive und der aggressiven Verteidigung seiner Heimatstadt Canadiens in den dynastischen 70er Jahren, kletterte Bourque die Sprossen des Junioren-Eishockeys hinauf und schloss sich 1976 im Alter von 16 Jahren den Sorel Eperviers in der Quebec Major Junior Hockey League an. Nach einer letzten Erstliga-Kampagne wechselte die Franchise von Sorel nach Verdun und Bourque brachte seine Karriere auf ein ganz neues Niveau. In der Saison 1977-78 erzielte Bourque 22 Tore und fügte 57 Assists hinzu und wurde anschließend in das erste All-Star-Team der Quebec Major Junior Hockey League berufen. In der nächsten Saison, 1978-79, wiederholte Bourque seinen All-Star-Status, steigerte aber seinen offensiven Output mit 93 Punkten. Nach drei herausragenden Junioren-Saisons, die das unglaubliche Potenzial des minderjährigen Verteidigers nur andeuteten, wurde Ray Bourque im Entry Draft der NHL 1979 von den Boston Bruins als erster Spieler ausgewählt, insgesamt an achter Stelle. Im Herbst desselben Jahres gab Bourque sein NHL-Debüt unter dem Beifall von Teamkollegen, Medien und Gegnern. Während einer außergewöhnlichen NHL-Karriere sammelte Ray Bourque 410 Tore und 1.169 Assists für 1.579 Punkte in 1.612 regulären Saisonspielen. Er ging als der torgefährlichste Defensivspieler der NHL-Geschichte in den Ruhestand. In 214 Playoff-Spielen erzielte Bourque 180 Punkte mit 41 Toren und 139 Assists. Ray spielte in neunzehn aufeinanderfolgenden NHL-All-Star-Spielen und übertraf damit Wayne Gretzky um den Liga-Rekord. 1992 erhielt er die King Clancy Trophy für seine Verdienste auf und neben dem Eis und vertrat Kanada in drei Canada-Cup-Turnieren (1981, ’84 und ’87). Darüber hinaus nahm Bourque an den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano, Japan, teil und vertrat Kanada.

>>.

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: 28. Dezember 1960 (60 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Eishockeyspieler
Nationalität: Kanada
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.