Rick Wright Vermögen – so reich ist Rick Wright wirklich

Rick Wright Nettovermögen: Rick Wright war ein englischer Musiker, Sänger und Songwriter, der vor allem durch seine Karriere bei Pink Floyd bekannt wurde, der ein Nettovermögen von 70 Millionen Dollar hatte. Rick Wright war vor allem als Mitglied der Rockband Pink Floyd bekannt. Seine Fähigkeiten als Keyboarder gelten als einer der Hauptgründe für den unverwechselbaren Sound und Erfolg von Pink Floyd. Er wurde als Richard William Wright am 28. Juli 1943 in Hatch End, Middlesex, England, geboren. Es waren Wrights reich strukturierte Keyboard-Layer, die eine Schlüsselzutat zu Pink Floyds unverwechselbarem charakteristischen Klang waren. Als Multi-Instrumentalist spielte er Keyboards, Bassgitarre, Gesang, Violine, Vibraphon, Posaune, Cello und Trompete. Im Alter von 12 Jahren begann er zum ersten Mal Gitarre, Klavier und Trompete zu spielen. Es dauerte nicht lange, bis er erkannte, dass Musik seine wahre Berufung war. Wright war ein Gründungsmitglied von The Pink Floyd Sound, wie sie 1965 genannt wurden. Er beteiligte sich auch an ihren früheren Inkarnationen wie Sigma 6 und The (Screaming) Abdabs. Nach der Gründung der Band sang Wright oft Harmonie und gelegentlich auch den Lead-Gesang auf der Bühne und im Studio mit Pink Floyd, vor allem auf den Singles „Time“, „Echoes“, „Wearing the Inside Out“, „Astronomy Domine“ und „Matilda Mother“. Darüber hinaus schrieb er bedeutende Teile der Musik für klassische Alben wie „Meddle“, „The Dark Side of the Moon“ und „Wish You Were Here“ sowie für das letzte Studioalbum von Pink Floyd, „The Division Bell“. Es war die Dark Side Of The Moon von 1973, die ihnen ihren Platz in der Rockgeschichte sicherte. Abgesehen von seiner Arbeit mit der Gruppe nahm er 1978 sein Soloprojekt „Wet Dream“ auf. 1984 gründete er zusammen mit Dave Harris eine neue Musikgruppe und nahm gemeinsam ein Musikalbum namens „Identity“ auf. 1996 veröffentlichte er sein zweites Soloalbum mit dem Titel „Broken China“. Im Laufe seines Lebens gab er auch viele erfolgreiche Live-Konzerte. Abseits der Bühne hatte Rick Wright drei Ehen und drei Kinder, zwei aus seiner ersten und eines aus seiner dritten Ehe. Er starb im Alter von 65 Jahren an Krebs.

Vermögen: $70 Millionen
Geburtsdatum: Jul 28, 1943 – Sep 15, 2008 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Musiker, Songschreiber, Organist, Keyboardspieler, Multi-Instrumentalist
Nationalität: Vereinigtes Königreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.