Ricky Hatton vermögen – das hat Ricky Hatton bisher verdient

Ricky Hatton Nettowert: Ricky Hatton ist ein englischer Profiboxer im Ruhestand und Box-Promoter, der ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Ricky Hatton wurde am 6. Oktober 1978 in Stockport, Greater Manchester, England geboren. Der 5’7″ große Boxer kämpfte im Halbweltergewicht und Weltergewicht. Ricky Hatton gab sein professionelles Boxdebüt im September 1997, wo er durch einen TKO in der ersten Runde gegen einen Kämpfer namens Colin McAuley gewann. Während seiner Karriere kämpfte Ricky Hatton in 48 Kämpfen und hatte 45 Siege. 32 dieser Siege kamen durch Knock Out. Ricky Hatton ist ein ehemaliger WBA, IBF, IBO und The Ring Light Welterweight Champion sowie ein WBA Welterweight Champion. Ricky Hatton hatte nur drei Niederlagen in seiner Karriere, die alle in den fünf letzten Kämpfen seiner Boxkarriere passierten. Eine seiner drei Niederlagen kam gegen Manny Pacquiao, was Hatton dazu veranlasste, seine Karriere auf Dauer zu unterbrechen. Für den Kampf gegen Pacquiao kassierte Ricky Hatton ein Karrierehoch von 20 Millionen Dollar. Als er zurückkehrte, verlor er erneut und gab im November 2012 seinen endgültigen Rücktritt bekannt. Ricky Hatton ist ein großer Fußballfan und lebenslanger Unterstützer von Manchester City, wo sowohl sein Vater als auch sein Großvater spielten. Im Dezember 2013 verdiente Ricky Hatton in seiner Karriere insgesamt 65 Millionen Dollar.

>

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Okt 6, 1978 (42 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,71 m (5 ft 7 in)
Beruf: Professional Boxer, Promoter
Nationalität: Vereinigtes Königreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.