RKI: Aktuelle Corona-Zahlen – Zahl der Neuinfektionen überrascht! Auch Todesfälle sinken

Auch am Wochenende hat die Corona-Pandemie den Bundesbürgern keine Verschaufpause gegönnt. Am Sonntagabend hatten die Gesundheitsämter aus ganz Deutschland dann wie immer ihre aktuellen Zahlen gemeldet. Im Vergleich zur Vorwoche sind die Infektionszahlen leider wieder angestiegen.

Mehr als 15.000 Neuinfektionen und über 400 Todesopfer am Sonntag

Im Vergleich zum letzten Sonntag sind die Infektionszahlen des heimtückischen Coronavirus wieder deutlich angestiegen. Während die Infektionszahlen am letzten Sonntag lediglich bei knapp über 11.000 Fällen gelegen hatte, waren an Sonntagabend diesmal 15.812 Neuinfektionen gemeldet worden. Nunmehr haben sich seit dem Beginn der Corona-Pandemie 1.921.695 Menschen mit Covid-19 infiziert. Glücklicherweise blieb man am Sonntag bei der Anzahl der Todesopfer weit unter der schmerzhaften Grenze von 1.000 Toten. 425 Todesopfer wurden am Sonntagabend offiziell gemeldet. Damit sind in Deutschland nun bereits 40.794 Menschen an den Komplikationen rund um das Coronavirus gestorben. Aktuell gibt das Robert-Koch-Institut die Zahl der aktiv mit dem Virus infizierten Personen mit 337.900 an. Diese Zahl hatte in den letzten Tagen wieder eine steigende Tendenz.

Ansteckungsrate steigt wieder deutlich an

Zuletzt hatte auch die Ansteckungsrate für Besorgnis gesorgt. Diese gibt das Robert-Koch-Institut am Sonntag mit 1,52 an, nachdem sie am Vortag noch bei 1,46 gelegen hatte. Ein wenig besser sieht es beim 7-Tage-R-Wert aus. Dieser liegt im Moment bei 1,18 (Vortag: 1,17). In den letzten Tagen hat sich dafür die Situation in den deutschen Krankenhäusern ein wenig stabilisiert. Offenbar ist der Anstieg der Patientenzahlen in den Intensivstationen erst einmal durchbrochen worden. Aktuell meldet das Divi-Register 5.320 Covid-19-Patienten, die intensivmedizinisch behandelt werden müssen, Rund 3.049 dieser Patienten werden künstlich beatmet. Im Augenblick meldet das Register zudem 4.940 weitere freie Intensivbetten, die bei Bedarf für Covid-19-Patienten genutzt werden können.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.