RKI meldet Corona-Zahlen – Infektionen und Inzidenz bleiben sehr hoch!

Alle schauen gebannt auf die Zahlen – was passiert nach Ostern? Nachdem bereits die letzten Tage eine deutliche Steigerung der Neuinfektionen entstanden ist – bergen die Ostertage die Gefahr einer deutlichen Korrektur nach oben! Wie entwickeln sich die aktuellen Zahlen weiter?

Wieder deutlich über 20.000 Neuinfektionen

In Deutschland sind innerhalb eines Tages fast 22.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) am Freitagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden 21.888 neue Ansteckungsfälle registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz blieb nahezu konstant. Sie verringerte sich im Vergleich zum Vortag minimal von 134,2 auf 134,0.

Die Sieben-Tage-Inzidenz, welche die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen angibt, stieg zuletzt stetig an, nachdem sie im Februar zwischenzeitlich auf unter 60 gefallen war.

Auch Todesfälle bleiben 3-stelli

Das RKI meldete am Freitag außerdem 232 neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Die Gesamtzahl der verzeichneten Corona-Fälle in Deutschland seit Beginn der Pandemie erhöhte sich den Angaben zufolge auf 2.855.061. Insgesamt 76.775 Infizierte starben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.