Robbie Knievel vermögen – das hat Robbie Knievel bisher verdient

Robbie Knievels Nettovermögen: Robbie Knievel ist ein amerikanischer Draufgänger und Stunt-Performer, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Robbie Knievel wurde in Butte, Montana, geboren und ist der Sohn des berühmten Stuntman Robert „Evel“ Knievel. Er begann mit Fahrradsprüngen, bevor er in den Kindergarten kam, und führte schon vor der zweiten Klasse Motorradtricks vor. Seinen ersten großen öffentlichen Auftritt in einer Stuntshow hatte er im Alter von 8 Jahren im Madison Square Garden. Die meisten seiner Sprünge führt er mit einer Honda CR500 Motocross-Maschine aus. Sein Vater machte viele seiner rekordverdächtigen Sprünge mit einer Harley-Davidson XR750, einem wesentlich schwereren Motorrad. Bis heute hat Robbie Knievel 20 Weltrekorde aufgestellt, von denen viele im Fernsehen übertragen wurden. Er spielte auch die Hauptrolle in seiner eigenen Serie, „Knievel’s Wild Ride“ auf A&E. Sein jüngster Sprung war ein 150-Fuß-Sprung über eine Reihe von Sattelschleppern im Oktober 2011. Neben seiner Tourneetätigkeit besitzt er auch Knievel’s Custom Cycles, eine Motorradwerkstatt in Lake Hopatcong, New Jersey.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Mai 7, 1962 (58 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Stunt-Darsteller
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.