Rolad Kaiser: Sex-Beichte schlägt hohe Wellen und schockt Fans!

Roland Kaiser, für viele der Inbegriffe des sauberen Schlagers, ein Gentleman vom alten Schlag. Nun der Schock! Roland Kaiser gestand in einem Interview einen kleinen Sex-Skandal! Wie geht seine Frau mit der neuen Situation um?

Roland Kaiser und die „käufliche Liebe“!

Ein altes Interview von Roland Kaiser, dass er 1997 dem Wir gab, sorgt grade für riesiges aufsehen! Freimütig plaudert er dort über Sex und Prostituierte. Ein Hammer für seine Fans und hart für seine Ehefrau! gegenüber „Wir“ über bezahlten Sex und beichtete, dass er „schon mal der käuflichen Liebe nachgegeben habe.“ Bezahlte Frauen seien eben „anonym, tun es ohne Verpflichtung und es birgt nicht die Gefahr einer Fortsetzung.“ Ein Schock für viele Fans, die in Roland Kaiser immer einen weißen Ritter sahen! Aber damit noch nicht genug!

Roland Kaiser ein Schürzenjäger?

Aber nicht nur das Prostitutions-Geständnis sorgt für Aufsehen, Roland Kaiser geht noch weiter! „Ich war früher sicherlich jemand, der wenig anbrennen hat lassen. Ich habe Gelegenheiten auch für eine Nacht wahrgenommen“, gibt Roland weiter zu verstehen, doch er ergänzt wehmütig: „Ich bereue nicht, dass ich der Versuchung nachgegeben habe, aber es endete ja manchmal mit einem fahlen Beigeschmack.“ Es spricht für seine Frau, dass diese Beichte ihrer Ehe nichts anhaben konnte. Mal sehen – wie Rolands Kaisers Fans damit nun umgehen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.