Ron Rifkin – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Ron Rifkin

Ron Rifkin Nettovermögen: Ron Rifkin ist ein amerikanischer Schauspieler, der ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar hat. Der 1939 als Saul Rifkin in New York City geborene Ron Rifkin ist das älteste von drei Kindern und begann seine Fernsehkarriere 1966 in der Serie „Gidget“. Rifkin ist vielleicht am bekanntesten für seine Rolle als Saul Holden in „Brothers & Sisters“ und als Arvin Sloane in „Alias“ an der Seite der hochkarätigen Schauspielerin Jennifer Garner.

Er spielte auch in der Serie


Er spielte auch in „The Mary Tyler Moore Hour“, „One Day at a Time“, „ER“, „Law & Order: Special Victims Unit“, „The Sunshine Boys“, „Boiler Room“, „Dragonfly“ und „The Sum of All Fears“. Für seine Rolle in der Broadway-Produktion von „Cabaret“ wurde Rifkin mit dem Tony Award als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Neben seiner erfolgreichen Film-, Fernseh- und Theaterkarriere spricht Rifkin auch zahlreiche Hörbücher, darunter den mit dem Newberry Award ausgezeichneten Roman „The Giver“ von Lois Lowry. Mit seiner Frau, der Modedesignerin Iva Rifkin, ist er seit 1966 verheiratet.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: 1939-10-31
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 8 in (1.74 m)
Beruf: Schauspieler, Filmregisseur
Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten von Amerika


Vermögen 2022: Tyler The Creator – so viel geld hat Tyler The Creator

Beliebteste Artikel Aktuell: